Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 31.01.2023, 11:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 814 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 55  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 30.12.2010, 14:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2010, 12:01
Beiträge: 2163
Wohnort: Nordschwarzwald
Neues Projekt wird eröffnet, da das alte mal wieder im Chaos versunken ist!
Außerdem ist der Meter ja jetzt geschafft :D


Hier findet ihr mein altes Projekt, das abgeschlossen ist (BSL erreicht) und noch dazu
sehr chaotisch ;)

Das hier wird mein neues Projekt, das hoffentlich weniger chaotisch wird, ich gebe mir Mühe mit dem Eingangspost (und arbeite da auch immer mal wieder dran rum...)

Als erstes:
Wo bin ich- Wo möchte ich hin?

Ich bin ca. bei der Hüfte(optisch - tatsächlich bin ich bei Steiß), habe mich lange mit Spliss herum geärgert und schließlich Darlys Ansatz angenommen - Spliss versiegelt die Spitzen, und so lange er nicht allzu schlimm ist, will ich vorerst nichtmehr schneiden. Dafür will ich mich aber ein wenig mehr der Spitzenpflege widmen - Öl und so :D

Ziel ist der Klassiker bei 116cm SSS...


Wie pflege ich?

Ab und zu mal eine Ölkur, wenn ich Zeit, Lust und Bedarf habe - ansonsten bin ich wieder bei der guten alten Seifenwäsche gelandet.

Kopfhautpflege:
Alternativ: Khadi Amla Haaröl

Ich trage das Öl 30Min bis x vor dem Waschen auf und wasche dann mit Seife aus. Ab und an erziele ich damit den Effekt, dass ich effektiv das Öl von ansatz in die Längen wasche :D

Spitzenpflege

Mirkotrimms und S&D sind out- Ich Dutte oder flechte, oder beides, und Öle meine Spitzen, wenn ich Lust habe und dran denke.

Kuren und sowas?

Nurnoch Ölkuren. Condis, Haarkuren, Haarcremes und Bodylotions mögen meine Haare nicht - ich schiebe es inzwischen auf die Emulgatoren, aber sicher begründen kann ich das leider nicht.

Und die Haarfarbe?

In den Längen und Spitzen immernoch Chemieleichen (Sanotint) in rot und schwarz, am Ansatz bis ca. zum Nacken mein Neuzuwuchs (fast komplett aus dem alten Projekt), der außer NK und Henna kaum was zu sehen bekommen hat.

Dazu kommen noch ausgewaschene Directions (so ca. bis Ohr - geben dem Haar einen hübschen roten Schimmer).

Derzeit habe ich das Färben allerdings komplett abgestellt, weil wegen Schwangerschaft und danach Stillzeit :D Mal sehen, ob ich danach wieder färbe oder es sein lasse.


Und Frisuren?

So eine Art Schlaufen-Wickel-Gedönsheimer-Dutt mit Flexi oder Ficcare, meistens. Entweder geflochten oder nicht. Daheim ein einfacher Engländer, selten mal Woven Bun oder Urknoten.

Was noch?

Eigentlich nichtsmehr - keine regelmäßigen NEMs, ziemlich ausgewogene Ernährung, ab und an Sport, durchschnittlicher Getränkekonsum.


Noch Fragen?

Dann schreibt einfach ;)


Was möchte ich hier dokumentieren?

Eigentlich nurnoch die Länge, und was ich so mit den Haarlis anstelle.

Haarlänge:
17.11.2010: 74cm
30.12.2010: 76cm
06.02.2011: 75 cm
24.03.2011: 74,5cm
04.04.2011: 75cm
11.05.2011: 78cm
23.06.2011: 80cm
16.11.2011: 83cm (zeischendruch ca. 5cm Spitzenschnitt)
13.01.2012: 78cm (wieder ein guter Spitzenschnit...)
14.05.2012: 83 cm (nach weiteren 2-3cm Spitzenschnitt)
03.05.2013: 73,5cm optisch (Flechtwellen), 76cm langgezogen (trocken)
01.01.2014: 83,5cm optisch (Flechtwellen), 87,5cm langgezogen (trocken)
03.02.2014: 86,5cm optisch (Flechtwellen), 89cm langgezogen (trocken)
01.03.2014: 90,5cm (tatsächlich, nass, nach ein wenig S&D und 5mm Spitzen ab :x)
01.04.2014: 90cm (tatsächlich, trocken, man merkt den Spitzenverlust durch s&d)
15.07.2014: 95,5cm (tatsäclich und feucht, also evtl. ein bisschen weniger)
15.01.2015: 96,0cm (tatsächlich, trocken, langgezogen...)


Ausschlussverfahren: Was mögen meine Haare nicht? (bzw Kopfhaut)

- Condis jeglicher Art, egal, ob mit oder ohne Tenside, Quats, ...
- Cremes jeglicher Art, inklusive Haircreme
- Shampoo jeglicher Art. entfettet zu sehr. Enthält Emulgatoren. Macht doofe Haare.
- Santé Shampoo (Schuppen)
- Jojobaöl, Kokosöl, Sheabutter, Ölivenöl (KH zickt)
- Swiss-O-Par Haarwachs
- Zu oft bürsten, kämmen geht wohl besser
- HM Shampoos (zu wenig Schaum, schwer handzuhaben, Schuppen)

Was kommt gut an?
- Sesamöl (mag auch die Kopfhaut)
- Mandelöl
- Seifen, aber da probiere ich noch rum


Seifen

Shops, in denen ich keine Kokos-, Palm- und Sheafreie Seife gefunden habe, die mich interessieren würde:
- Eulenhof
- Pflegeseifen
- Genuss im Bad
- Savion

Bewertungen gekaufter Seifen

Pflegeseifen
- Sweet Feelings
- Clear Morning Sky
- My Angel

Steffis Hexenküche
- Avocado- Shampooseife
- Bachblütenseife
- Honig-Babassu

Bewertungen von Seifen anderer Sieder

Valyndeas Mama
Honig-Babassu

LadyValesca
- Kleiner Helmut 1.0
- Großer Helmut 2.0

Ewalina85
- Luxus 25-er

Die Selbstrührerei
(Inzwischen habe ich die Posts auch mal mit einem Bild der jeweiligen Seife versehen...)

Für die Tauscher:
Derzeit keine Seifen zum Tausch... die Vorräte verringern sich o.O

eigene Seifen
- Babassu-Seife
- Calendula-Seife und Die Calendula-Seife nach mehr Reifezeit
- Calendula - Seifenbällchen
- Haarseife "indische Kräuter" INCI, Mein Testbericht
- Lorbeer-Seifenbällchen
- Cool Mint Seife INCI. Gesiedet am 23.01.2013, verwendbar ab ca. 01.03.2014
- Bier-Birke-Honig-Seife INCI, Mein Testbericht
- Avocado-Rosmarinseife INCI, Mein Testbericht
- Aloe-Gurke-Seife mit Mangobutter und Zitrusduft INCI gesiedet am 05.02.2014. Sollte eigentlich sofort verwendbar sein, ist ja OHP :d
- Patchouli- Sandelholz (Luxus)Seife INCI, und Bewertung
- Avocadolive "Green Tea" gesiedet am 02.02.2015 INCI
- Rosskastanien-Brennesselseife INCI, gesiedet am 01.03.2015

Verkaufe ich meine Seifen?
Nein, das darf ich nicht, dank deutscher Kosmetikverordnung. Ich tausche sie. Gegen andere Kokosölfreie Seifen mit ca. gleichem Gewicht (auch gerne aus den anderen User-Rührküchen...) oder gegen Wertausgleich für die Rohstoffe (Oder gleich gegen Rohstoffe mit ca. selbem Kostenfaktor wie die Seifenblöcke)

Was ich noch so in den Seifen haben will... (Merkzettel für mich...)
VIEL Waschnuss
Kamille
Lavendel(auszug)
Tonerde/Heilerde, bunte Tonerden
Meersalz
Anattoauszug
Rosskastanien
Rotbuschtee
Obst :D
Katzenminze
Waldmeister. ernsthaft.. irgendwie ne klasse Idee.. Seife aus und mit frischem Waldmeister :D

Da ich ja Shampoobars gemacht hatte... hier auch die Links zu meinen Rezepten und Bewertungen
Dazu muss ich allerdings anmerken, dass ich mit den Bars aufgehört hatte, zu waschen, weil ich davon "Shampoohaare" bekommen habe: Frizzige, fliegende, trockene, spröde Haare, di enach der Wäsche immer trockener werden. Deswegen die Rückkehr zu den Seifen :D
Außerde war die Kopfhaut auch nicht begeistert vom SLSA... sondern hat mit Jucken und Schuppen reagiert.

- Fresh Herbs Rezept und Bewertung
- Lemon Fresh Rezept und die nicht gerade ausführliche Bewertung :x
- die Drillinge Rezept und die noch weniger ausführliche Bewertung :D


Sonstiges Selbstgerührtes
- Seifenbällchen
- Badepralinen

Und die Haarzubehör-"Sammlung" in Bildern:
Kämme (alle von Kost Kamm)
Bild

Flexis
Bild

Und zwei Forken und drei Haarstäbe, die ich recht gerne mag...
Bild

_________________
2aM/Cii SSS: optisch Hüfte; 101cm (nass, Steiss), Umfang 8cm
Farbe: Rauswachsende NHF
Ziel: Klassiker in gesund :D
Mein Projekt


Zuletzt geändert von Darketernety am 06.05.2015, 20:32, insgesamt 90-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2010, 16:00 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2008, 22:02
Beiträge: 1292
Wohnort: Niederlande
Hallo Darketernety, das gute wenn man so lange abwesend war: man sieht die Verbesserung um so deutlicher. Die Haare sehen wirklich schön aus, ich wünsche dir viel Erfolg beim neuen Projekt! :D

_________________
1b M ii
9,0 cm ZU
Boden +
Mein Projekt
Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2010, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2010, 12:01
Beiträge: 2163
Wohnort: Nordschwarzwald
Juchuuuu, der erste mitschreiber ;)

danke für die guten Wünsche, und für dich noch eine Warnung: Irgendwann hole ich dich ein *kicher*

_________________
2aM/Cii SSS: optisch Hüfte; 101cm (nass, Steiss), Umfang 8cm
Farbe: Rauswachsende NHF
Ziel: Klassiker in gesund :D
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 30.12.2010, 16:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.10.2008, 22:02
Beiträge: 1292
Wohnort: Niederlande
Darketernety hat geschrieben:
für dich noch eine Warnung: Irgendwann hole ich dich ein *kicher*


Das macht mir gar keinen Angst, ich würde mich freuen! :D

_________________
1b M ii
9,0 cm ZU
Boden +
Mein Projekt
Facebook


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2010, 16:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2010, 12:01
Beiträge: 2163
Wohnort: Nordschwarzwald
Als Ergänzung: Bei den längenangaben handelt es sich ausschließlich um die Tatsächliche Länge, nciht um die optische Länge.

ich messe generell im beinahe trockenen, ungewellten Zustand direkt nach der Wäsche, wei ich durch die Flechtwellen sonst keinen direkten Vergleich habe.

für alle, die sich wundern, dass cih nur 11cm hinzugewinnen möchte, es aber doch viel mehr aussieht, was ich benötige ,)

_________________
2aM/Cii SSS: optisch Hüfte; 101cm (nass, Steiss), Umfang 8cm
Farbe: Rauswachsende NHF
Ziel: Klassiker in gesund :D
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2010, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.02.2010, 16:29
Beiträge: 1342
Wohnort: Bremen
Ich find die geteilte Farbe irgendwie toll.. :lol:

_________________
Das Glück verlässt uns nicht.
Es verreist nur von Zeit zu Zeit


2aMii (7cm ZU)

Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2010, 16:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 30.12.2010, 05:01
Beiträge: 35
Huhuuuu :winke:

Wuiiii du hast soo eine tolle Haarfarbe*-*

Wünsch dir viel Glück bei deinem Projekt ich glaub ich guck hier öfters vorbei :P

Satine

_________________
Success is not a Destination- it's a Journey

Meine Haare:
Struktur:1cMii
derzeitige Länge:BSL
Ziellänge:Taille


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.12.2010, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2010, 15:35
Beiträge: 202
Ja, die geteilte Farbe fasziniert mich auch :gut: , obwohl mir auch die Naturhaarfarbe sehr gut gefällt.
Bin momentan auch auf dem Seifen- und Lavaerdetrip und will am liebsten bald mal eigene Seife sieden. Da bist du mein Pflege-Vorbild :) . Ab und an schaue ich auf jeden Fall rein und gucke, was sich Neues tut, jippi.

Ich wünsch dir auch gutes Gelingen beim neuen Projekt Darketernety!

_________________
natur-karottig, 102cm SSS
2a M 8,5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.01.2011, 12:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2010, 12:01
Beiträge: 2163
Wohnort: Nordschwarzwald
Huhu Antaia,

zum Thema Seife selbst sieden: Es ist nciht halb so kompliziert, wie es sich anhört, das wird es erst mit tausend zusätzen, fang also am besten mit einer unbedufteten, ungefärbten Seife an, das ist am einfachsten ;)

Trag aber auf jeden Fall Handschuhe und stell eine Flasche Essig und ein paar Küchentücher griffbereit hin, man bekommt selten was von der Lauge ab, wenn man achtsam vorgeht, aber dann brennts trotzdem auf der Haut ;)

und: nimm gleich den Stabmixer oder pürierstab, von Hand 500g Seife zu rühren kann ewig dauern ;) und noch was: Je ungenauer deine Waage ist, destogrößer solltest du die Seifenmenge wählen und im Zweifel lieber ein wenig weniger NaOH nehmen als ein wenig mehr ;)

Dann gutes Gelingen, ich stell mal ein Bild von meiner Neukratien "Orangentraum" rein, sobald sie fertig ist ;)



An Alle:

Ich wünsche ein frohes, gesundes, wachstumsreiches Jahr 2011! Viel Erfolg bei euren Vorhaben und Vorsätzen, wenn ihr welche habt, und dass alles gelingt, was ihr euch vornehmt!


edit: *kicher* *rumhüpf* *freu* Jemand nimmt mich als Vorbild *freu* *rumhüpf* *kicher*

_________________
2aM/Cii SSS: optisch Hüfte; 101cm (nass, Steiss), Umfang 8cm
Farbe: Rauswachsende NHF
Ziel: Klassiker in gesund :D
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.01.2011, 13:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2010, 15:35
Beiträge: 202
Hihi, danke für die Tipps. Hab mir schon mal vorsorglich eine grammgenaue Waage zu Weihnachten schenken lassen :wink:

Wünsche Dir auch einen super Jahresstart in jeder Hinsicht !

_________________
natur-karottig, 102cm SSS
2a M 8,5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.01.2011, 14:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.10.2009, 14:55
Beiträge: 2354
Viel erfolg bei deinem neuen Projekt!!

Seifesieden möchte ich auch bald probieren, aber ich trau mich irgendwie nicht so hin^^ - außerdem hab ich noch nen riesen Vorrat zu Hause :lol:

_________________
2a/M/8cm - längste erreichte Haarlänge: 30 (2016)

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.01.2011, 16:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2010, 12:01
Beiträge: 2163
Wohnort: Nordschwarzwald
@ Rero: Dankefein fürs glück wünschen!
Der Vorrat wäschst noch mehr, wenn man selbst siedet, aber andererseits hat man eigentlich immer ien passendes Geschenk für jeden auf Lager, was auch ein riesiger Vorteil ist ;)

@Antaia:
Besser wäre eine Feinwaage mit 2 Stellen hinter dem komma, aber ich komm auch mit der grammgenauen aus, dann ist allerdings die Ãœberfettung nie zu 100% sicher (deswegen lieber höher überfetten und ein wenig weniger Natron nehmen)

Zum Jahresstart: Ich hab letzte Nacht als Security auf einer relativ großen Silveserparty gearbeitet und heute hat sich die Erkältung dann ihren Weg voll gebahnt, so dass ch den Tag schniefend auf der Couch verbring, ein wenig jammer und mich von meinem Schatz liebevoll umsorgen lass (naja, ich fühl mich wirklich ziemlich platt :abnippel: )

_________________
2aM/Cii SSS: optisch Hüfte; 101cm (nass, Steiss), Umfang 8cm
Farbe: Rauswachsende NHF
Ziel: Klassiker in gesund :D
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 00:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2010, 12:01
Beiträge: 2163
Wohnort: Nordschwarzwald
und es kommt tatsächlich zu neuen Versuchen:

Ich will meine Haare etwas aufhellen, das Henna vorerst ein wenig ziehen, noch ein wenig mehr aufhellen und dann ein helleres Henna-rot erzielen, als es mir mit meinen ziemlich dunklen Haaren sonst möglich wäre.

Hier mein post im "Haare aufhellen mit Honig"-Thread
DarkEternety hat geschrieben:
sooo, ich hab mich ein wenig eingelesen und wills nun auch probieren. Ich habe sehr dunkles Haar und das Henna, mit dem ich regelmäßig färbe, kommt einfach cniht so toll zur Geltung, wie ich es gerne hätte, und außerdem habe ich noch Chemiefarbe in den Haaren, und durchs Henna wird alles immer dunkler ;)

Meine Zusammensetzung:
20g Honig (Rapshonig)
100g Wasser (fürs 1:5 Verhältnis)
1 Msp NaOH (weil irgendwo stand, das die Reaktion in basischem Milieu am besten klappt)

Das ganze hab ich dann in eine sprühflasche (Gliss Kur, aus der Sündenzeit) gegeben und erst sorgsam den Ansatz eingesprüht und dann mit den Längen weitergemacht, als alles gut durchgefeuchtet war, hab ich dann das Fläschchen aufgemacht und den Rest von Ansatz her in die Haare laufen lassen.

Dann hab ich mein Duschhäubchen gesucht *lol*

und dann den REst der Flüssigkeit ein Wenig ausgedrückt, cih will ja nciht so sehr tropfen.

Das wahrlich faszinierende: schon beim ausdrücken, also nach gerade mal vielleicht 5Min, kam bereits bräunliche bis orangene Flüssigkeit o.O

interessant, bin mal auf meine Haarfarbe nachher gespannt, cih werds wohl ne ganze Weile drin lassen und evtl sogar mit Duschhäubchen schlafen gehen...

Eingewickelt hab ich das Häubchen und den Kopf übrigens noch in ein Mikrowellen-gewärmtes Handtuch, um in Richtung der optimalen 40°C zu zielen ;)



Ãœbrigens war di eDuschhaube natürlich ausgerechnet hinter der Heizung, so dass cih , mit eingepampten Haaren, estmal alles mögliche hinter die Heizung geworfen hab, in der hoffnung, die Haube würde unten rausfallen und schließlich den Besenstiel aus der küche geholt hab, um dann tatsächlich alles wieder rauszubekommen, samt duschhaube *lol* wäre bestimmt lustig anzusehen gewesen...



Edit: beim auswaschen hatte das WAsser ungefähr die Farbe wie nach dem hennen ganz am Schluss, also rtlich, leichter braunstich.

Bericht zur Farbe gibts morgen, Haare fühlen sich aber auf jeden Fall gut an.

_________________
2aM/Cii SSS: optisch Hüfte; 101cm (nass, Steiss), Umfang 8cm
Farbe: Rauswachsende NHF
Ziel: Klassiker in gesund :D
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 02:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.01.2010, 00:14
Beiträge: 478
Ich schließe mich mal an, ich finde deine zweigeteilte Haarpracht auch total faszinierend! Zumal die Farben so gut zueinander passen und auch die Ãœbergänge sehr weich sind, es sieht fast so aus, als seien sie so gewachsen! Und dieser Glanz erst! :augenreib:

Ich finde der Bereich zwischen den roten Strichen auf dem Bild sieht irgendwie größer aus als 11cm. Ist das ein Tippfehler oder habe ich nur ein sehr schlechtes Augenmaß? ;)

Eine Frage hab ich allerdings doch noch: Du schreibst "Trag aber auf jeden Fall Handschuhe und stell eine Flasche Essig und ein paar Küchentücher griffbereit hin"

Wozu soll der Essig gut sein? Doch hoffentlich nicht zum neutralisieren?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 02.01.2011, 13:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 09.07.2010, 12:01
Beiträge: 2163
Wohnort: Nordschwarzwald
Der Glanz ist geschummelt, da sind die Haare frisch gewaschen und frisch geölt ;)

Die 11cm kommen daher, dass ich von eder tatsächlichen Länge ausgehe, und das in leicht feuchtem Zustand, und nciht von der Flechtgewellten optischen Länge.

Der Essig ist in erster Linie für die arme Arbeitsplatte, falls die was abbekommt, auf der haut spüle ich lieber mit viel Wasser nach,d asklappt besser und reizt nicht noch mehr.

Wobei die eine oder andere Seite tatsächlich Essig empfiehlt, um auf der Haut zu neutralisieren (ich würde höchstens eine Essiglösung mit Konzentration einer sauren Rinse nehmen, wenn der Essig schon rein muss)

_________________
2aM/Cii SSS: optisch Hüfte; 101cm (nass, Steiss), Umfang 8cm
Farbe: Rauswachsende NHF
Ziel: Klassiker in gesund :D
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 814 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 55  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de