Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.11.2020, 07:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2014, 13:15
Beiträge: 834
Wohnort: Hanau
Halli Hallo und willkommen in meinem neuen TB :winkewinke:

Mein altes PP ist etwas unübersichtlich geworden und ich stand vor der Wahl alles zu überarbeiten oder ein neues und hoffentlich besser strukturiertes zu erstellen.

Als ich mein altes PP erstellte, stand mein Ziel nicht so wirklich fest. Ich wusste ungefähr wohin mit der Länge und das ich nach einer guten Pflegeroutine suche. Ich hab in diesem Zeitraum sehr vieles ausprobiert. Mit mehr oder minder großem Erfolg. Ich hoffe hier auch eine etwas klarere und übersichtlichere Linie für mich selbst fahren zu können.
________________________________________________________

Was hat sich in 2 1/2 Jahren getan?

- Den Längenwunsch hab ich über den Haufen geschmissen.
Ursprünglich wollte ich zum GS. Mittlerweile bin ich bei 127cm SSS und damit MO.
Enden soll der Spaß beim Knie. Sollte mir die Länge nicht gefallen geht es zurück zu MO.


-Ich habe das Färben aufgegeben und lasse seit Februar 2015 meine NHF rauswachsen.
Mittlerweile ist sie irgendwo beim Kinn angekommen.


- Ich habe Pflege und Routine gefunden die zu meinen Bedürfnissen gut passt
(was nicht heißt, dass ich nicht trotzdem gerne mal was neues probiere).

- Ich hab Seifenwäsche ausprobiert. Für mich einfach nicht geeignet.
Einer von 5 Versuchen brachte jeweils ein akzeptables Ergebnis. Viel zu kompliziert für mich :mrgreen:

- Meine Reststufen habe ich immer noch.
Aus dem regelmäßig trimmen, etc ist nichts geworden. Mit s&d hab ich einfach mal wachsen lassen.
Im Augenblick mache ich aber eine 3 Monatige Trimmpause. Ich hätte gerne wieder eine Minikante.
Das Messen in den letzten Monaten war einfach nur noch nervig mit ein paar Wannabe FTEs

- Ich hab festgestellt, dass aufwändige Flecht-Frisuren doch nicht meins sind. Ich bin da zu unfähig :)

- Meine Schmucksammlung ist gewachsen und ich hab das Forkenbauen seit kurzem entdeckt.


Ziele habe ich für die Zukunft trotzdem, auch wenn sie sich verändert haben.
Nach der Trimmpause dürfen sie wieder mit s&d bis zum Knie wachsen. Dort angekommen, soll alle 2 Monate der Neuwuchs getrimmt werden. Damit halte ich dann nicht nur die Länge, sondern werde auch nach und nach die Stufen und die Chemische Farbe los.


Also sieht das ganze so in etwa aus.

( ) Knie
(X) NHF Schulter (40cm SSS) <- Februar 2017
( ) NHF APL (60cm SSS)
( ) NHF BSL
( ) NHF Taille (82cm SSS)
( ) NHF Hüfte
( ) NHF Steiss
( ) NHF Klassik
( ) NHF GS
( ) NHF MO
( ) NHF Knie
( ) Blondierte Spitzen weg
( ) Stufe 1 weg
( ) Stufe 2 weg

Haarlänge

Dezember '16 - 127cm SSS
Januar '17 - 127,5cm SSS
Februar '17 - 129cm SSS
März '17 - 130cm SSS
April '17 - 131,5cm SSS
Juni '17 - 135cm SSS
Juli '17 - 136cm SSS

Wie man sieht, ist das ein sehr langfristiges Projekt. Aber ich bin ein geduldiger Mensch. Die Haare soweit zu kürzen um fast nur noch in NHF wachsen zu lassen (wurde mir auch schon vorgeschlagen), kommt nicht in Frage. Dank Henna ist der Übergang zu verschmerzen.
______________________________________________________

Längenverlauf
Mein Lieblingskleid dient gleichzeitig als Messkleid, da ich Fortschritte immer so schön darauf sehen kann :mrgreen:

---------Juli 2014, 91cm-------------April 2015, 103,5cm-----Juli 2015, 107cm-----Januar 2016, 115cm---April 2016, 119cm----Juli 2016, 124cm---Oktober 2016, 127cm---Februar 2017, 129cm----April 2017, 131,5cm---Juli 2017, 136cm---
BildBildBildBildBildBildBildBildBildBild

_________________
2a m-c iii
136cm SSS, 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 cm to go
mein neues TB
Den frühen Vogel frisst die Katze


Zuletzt geändert von Tanue am 03.08.2017, 14:52, insgesamt 9-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2014, 13:15
Beiträge: 834
Wohnort: Hanau
Pflege


Im Moment sieht das ganze so aus.

Gewaschen wird im Schnitt alle 5-7 Tage. Kommt immer darauf an, was ich gemacht habe.

Pre-Wash am Vorabend

Wäsche
Condi in die Längen, einwirken lassen
Währenddessen verdünntes Shampoo auf den Kopf auftragen und einmassieren
Alles ausspülen

Nach der Wäsche
Protein Leave-In Spray
evtl. Öl
Haarcream

Nachtprogramm
Zopf oder Dutt
etwas Haarcream in die Spitzen

Einmal im Monat wasche ich mir die Haare mit Reinigungsshampoo um eventuelle Pflegerückstände oder dicke Kuren heraus zu bekommen.

1-2 x im Monat eine Kur mit wechselnden Zutaten

Nach dem Sport kommt ab und an mal WO zum Einsatz.


Was hab ich daheim?

Dauerbrenner (immer im Haus)

Protein Leave-In nach Alanna
Dabur Vatika “enriched coconut oil”

Sheabutter (zum Rühren von Shea-Sahne)
Traubenkernöl
Arganöl

HM Haircream (im Moment Cherry blossom)

Balea Reinigungsshampoo

Balea Spülung oder Kur (als Basis für selbstgemischte Kuren)

Shampoobar (aktuell Jason and the Argan Oil)
praktisch zum mitnehmen in Sauna und Schwimmbad

Shampoo (im Augenblick wieder ein wenig in der Testphase)

Balea Keksöl (wenn ich doch mal offen trage)

__________________________________________

Zur Zeit im Test

- Lush R&B Haircream
- Lavera Apfelshampoo

Testfazit

- Rainforest Moisture von Bodyshop -
+ Gutes Shampoo, KH mag es, Haare auch, Toller Duft
- Preis/ Leistung :? Hält nicht lange
Nachkauf? eventuell

_________________
2a m-c iii
136cm SSS, 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 cm to go
mein neues TB
Den frühen Vogel frisst die Katze


Zuletzt geändert von Tanue am 25.11.2016, 17:46, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 16:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2014, 13:15
Beiträge: 834
Wohnort: Hanau
Frisuren und Haarschmuck

ED Oversized und Tapered. Je 7" lang.
Citrine Water --- Night Sky --- Rose Water --- Green Dot
Bild


Werkstatt Assel Forke, CO
3 Zinken, Corian, Tulpenform, GL 7" , NL 6"
Bild


Alpenlandkunst Forke, "Flow", CO
2 Zinken, Mahagoni, GL 6,5", NL 6"
Bild


Ursa Minor Forke, CO
4 Zinken, Tahitian Jadewood, GL 7", NL 6"
Bild


Crockett Mountain, Tauschbörse
2 Zinken, Acryl, Rainforest, GL 6", NL 5"
Bild


Senza Limiti, KPO B
Silber, schwarze Lackbeine, GL 19cm, NL 16,5cm
Bild


Senza Limiti, Lacona B, CO
Gold, Kugel Nr.6, GL 18,5cm, NL 15cm
Bild


Grahtoe, Threnody, Wanderpaket
Bubinga, GL 6", NL 5"
Bild


DiY,
Corian, GL 19cm, NL 16cm
Bild

_________________
2a m-c iii
136cm SSS, 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 cm to go
mein neues TB
Den frühen Vogel frisst die Katze


Zuletzt geändert von Tanue am 25.11.2016, 16:53, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 17:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.06.2015, 13:50
Beiträge: 486
Wohnort: Hanau
Erste :P
Und nein, sinnvoller geht nicht xD

_________________
Aquamarine: chaotisch zu MO
2aF-Mii ZU ~9cm
117cm nach SSS (18.07.18)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 17:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.11.2015, 21:18
Beiträge: 2871
Wohnort: Niederösterreich
Huhu ich machs mir hier mal gemütlich :)
Deine Haare sind ein Traum, wieder was zum anschmachten für mich :verliebt:

_________________
1b Fii ZU 7,5cm NHF
Mein TB: viewtopic.php?f=21&t=31999


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 18:11 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 24.08.2014, 19:01
Beiträge: 7210
Wohnort: in Baden-Württemberg
SSS in cm: 87
Haartyp: 2a-cC
ZU: 10
Instagram: @LisaLichtpunkt
Hier möchte ich dieses Mal gerne offiziell mit lesen, nachdem ich dein altes PP nur still gestalkt habe :mrgreen:

Ich bin ein großer Fan deiner Haare! :verliebt:

_________________
2a-c und "Pferdehaare" (C) mit ~10cm ZU
♥ Hosenbund wieder erreicht (04/2020)
♥ NHF pur seit großem Rückschnitt auf CBL+ (03/2018)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 21:13
Beiträge: 3874
Ich lese auch gerne wieder mit! :)
Es klingt toll, ich wünsche dir viel Erfolg beim Erreichen deiner Ziele und weiterhin viel Spass mit deinen Haaren! :D

_________________
2a/b Mii, ZU 9 - 10cm, dunkelbraun, glücklich bei +/- Klassiker irgendwo zwischen 110 und 115cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 25.10.2016, 20:17 
Offline

Registriert: 10.05.2016, 14:18
Beiträge: 350
Ich setz mir auch mal ein Lesezeichen, habe deinen Seidenteppich schon im alten PP bewundert :D

_________________
2c M ii-iii
122cm nach SSS
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 27.10.2016, 07:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.03.2016, 16:56
Beiträge: 307
Wohnort: Österreich
Ich bin auch dabei und stalke deine Haare :mrgreen: Außerdem mag ich deine Art zu Schreiben/Erzählen sehr gerne, da gibt's immer was zu Schmunzeln

_________________
1a/b F i, ZU 5,0cm (mal wieder HA), SSS 83cm, mittelaschblond mit rauswachsenden Blondies
Ziel: APL - BSL- MBL - Taille - Hüfte


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 02.11.2016, 14:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2014, 13:15
Beiträge: 834
Wohnort: Hanau
Halli Hallöchen,

gleich schon ein paar Leser, dass freut mich. Ich führe ungern Monologe *g*
Willkommen und nehmt euch Getränke und Knabbereien nach Wahl.

Ich versuche den Bereich mit dem Haarschmuck nach und nach zu aktualisieren. Leider machen die Lichtverhältnisse es mir im Moment etwas schwer, gute Bilder zu machen.
Memo an mich selbst, Tageslicht Lampe besorgen.

Info an meine Wichtelmama
In meinem alten PP ist die Sammlung relativ aktuell


Ja das Weihnachtswichteln hat angefangen und die ersten Tage war ich bezüglich meines Wichtelkindes total Planlos. Jetzt habe ich die ersten Beigaben beieinander und bezüglich des Hauptgeschenkes bin ich auch auf einer guten Spur.
Nur wie jedes mal, ist das Rätsel mein größtes Problem. Ich persönlich Rätsel total gerne bin aber im erstellen eine der größten Nieten überhaupt :oops:
_______________________________________

Die Haare:

Ja was machen die Haare? Denen geht es erstaunlich gut.
Im Augenblick mache ich ja eine Trimmpause und versuche mir eine Minikante zu züchten. Zumindest soweit, dass beim monatlichen Messen nicht nur 5-10 Haare sich bekriegen. Wenn s ein kleiner Pinsel ist, bin ich schonmal zufrieden. Ein Schnitt soll auf jeden Fall noch Ende November erfolgen. Ende Dezember schaue ich mir an, wie es auf dem Bild und Massband aussieht und entscheide dann.

Den Frizz des Todes habe ich im Augenblick zum ersten Mal seit ewigen Jahren nicht mehr. Heilungsluft war immer etwas, dass mir fliegende Haare ohne Ende beschert hat. Ich denke das hat wirklich viel mit dem neuen Condi zu tun. Das kann ich jetzt sogar richtig testen. Er ist nämlich alle und ich Dösbaddel habe vergessen pünktlich nach zu bestellen *hust*
Bei meinem Glück wird der Spaß also nun 3-4 Wochen dauern. In der Zwischenzeit, nehme ich einen einfachen Balea Conditioner.

Damit ihr euch nicht nur mit Text langweilt, schmeisse ich hier ein aktuelles Bild rein. Ist etwa ne halbe Stunde alt. Ich hab mich in dem Sommerkleid, frierend in den Garten gestellt. Im Flur war es einfach zu dunkel.

Bild

Ok, dass Bild ist vielleicht nicht gerade das schönste. Aber mehr als eins wollte ich gerade nicht machen.
Das war ein wenig, Kamera hingestellt -> Dutt aufgemacht -> ein wenig geschüttelt -> Bild gemacht -> rein ins warme.
Die Haare wurden gestern Abend gewaschen und sind nicht gebürstet :oops: Deswegen hat es auch etwas von Eichhörnchen Winterquartier. Aber was solls. Auf dem Bild sieht man aber auch die potentielle Minikante im Kindergarten Stadium.
______________________________________

Schmuck:
Ist nichts neues hinzugekommen aber ein paar Sachen habe ich aussortiert. Unter anderem meine Flexis. Ich finde die Proportionen im Dutt einfach nur furchtbar. Die Flexis gehen total unter. Ich werde mir zwar die Drachenflexi am Black Friday in Mega zulegen (ich habe die Hoffnung, dass sie wuchtig genug ist um nicht von meinem Dutt gefressen zu werden) aber meine anderen beiden müssen gehen. Ich denke ich werde vielleicht die Sable in M dazu packen für Half-Ups. Aber ansonsten war es das mit Flexis. Ich meine, ich finde sie wirklich schön aber nur zum anschauen ist es dann auch wieder zu schade.

Meinen unlackierten Holzschmuck hab ich ebenfalls aussortiert. Diese Kombination verträgt sich einfach nicht. Ich schwitze im Dutt, der Schmuck zieht Feuchtigkeit und wird rauh. Nach dem Tragen muss ich jedesmal neu schleifen :-s
Das betrifft im Moment einen der Geschenkstäbe von Senza und zwei Oversized von ED aus Holz.
Eigentlich auch meine Dragontooth von Saltdraca. Wobei ich bei letzterer am überlegen bin, sie vom Schwiegervater lackieren zu lassen.

Und mein Gießharzstab mit Moos von Glashaar ist ebenfalls durchs Raster gefallen. Er ist wunderschön. Geht aber unter in meinen Haaren und ich trage ihn daher nicht. Das ist total schade. Vielleicht würde er bei jemanden mit helleren Haaren oder röteren Haaren mehr zur Geltung kommen.
________________________________________

Was gibt es sonst noch?
Ich verbringe viel Zeit im Keller mit Forken basteln. Ich hab echt viel Spaß dabei und die Ergebnisse werden auch immer besser.
Endlich mal Problemlos was in meiner Größe :mrgreen: Dazu kommt, dass ich das Material wirklich total gerne mag. Corian ist so unkompliziert für mich. Nasse Haare, Sauna, Schwimmen, Öl, Kur? Alles egal. Momentan versuche ich noch an andere Farben zu kommen, auf die Dauer wird mir schwarz beim bearbeiten zu langweilig. Ich spekuliere ja auf was grünes und hoffe fündig zu werden.
Außerdem experimentiere ich mit verschiedenen Formen.
Diese beiden kleinen Schätzchen sind zuletzt entstanden.

Bild

Außerdem habe ich mir Wolle für ein neues Calo, geholt. Motten haben sich über meine anderen Beiden hergemacht :motz:
Was umso ärgerlicher ist, ist die Tatsache, dass ich die Wolle dafür von meinem Freund bekommen hatte. Jedesmal wenn er irgendwo weiter wegfährt, bringt er mir ein Knäuel Wolle mit. So habe ich ein schönes Mitbringsel.


Aber für heute reicht es wieder, machte gut meine Lieben :wink:

_________________
2a m-c iii
136cm SSS, 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 cm to go
mein neues TB
Den frühen Vogel frisst die Katze


Zuletzt geändert von Tanue am 02.11.2016, 14:51, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 02.11.2016, 14:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 23:49
Beiträge: 1869
Instagram: @valandriel.vanyar
Oh hier setze ich mich gleich dazu! Mag deine Haare und die wachsen ja irgendwie wie Unkraut. Das mit Mix aus NHF und Henna sieht bei dir aber sehr gewollt und hübsch aus. Ombre soll ja sowieso der neuste Trend sein, passt also gut dazu :mrgreen:

Hübsche Forken bastelst du da! Ist das schwarzes Corian mit Glitzer? Sieht aus, als sei das genau mein Beuteschema....

_________________
1bMii | ZU 8.5cm | Klassik 110cm
Mein PP: Rotes Haar auf Klassik halten & Kante züchten
Direktzieher Fotothread
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 08.11.2016, 15:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2014, 13:15
Beiträge: 834
Wohnort: Hanau
So, ich versuche hier nicht so viel Staub ansetzten zu lassen wie im alten Projekt. Auch wenn ich generell im Moment etwas weniger aktiv bin. Aber so alle 7-10 Tage ein Post sollte machbar sein ;)

@Valandriel
Willkommen hier und danke für deine lieben Worte. Ja Unkraut beschreibt es ganz gut. Das sie etwas mehr wachsen als beim Durchschnitt, habe ich erst hier im Forum festgestellt.

Ich bin auch über den "Trend" ganz glücklich. Zumal die Farbe jetzt schon ein gutes Stück rausgewachsen ist. Mittlerweile krabbelt sie ja auch in die erste Duftwindung, dass sieht ganz lustig aus.

Das Corian ist leider nicht mit Glitzer. Das sind dunkelgraue Sprenkel. Poliert sehen sie immer aus als ob es ein Ausschnitt vom Sternenhimmel ist :mrgreen: Und das es farblich dein Beuteschema ist, kann ich mir vorstellen ;)

________________________________________________

Am Montag kam überraschend die Lieferung mit meinem Shea Moisture Condi. Da bin ich ganz glücklich darüber. Aber ich werde trotzdem zum Vergleich ein paar Wäschen mit dem Balea Condi einlegen. Ich möchte einfach sehen, ob es einen wirklich signifikanten Unterschied gibt. Ich werde darüber berichten.

Ansonsten habe ich tatsächlich über einen Zopfschoner nachgedacht. Ich schlafe sehr unruhig und mein Nachtzopf zieht wirklich furchtbar aus wenn ich morgens aufstehe. Ein Häubchen wäre nichts für mich und da würde mich aber auch mein Freund aus dem Bett schmeissen. Ich mich wahrscheinlich auch :rofl:
Sollte jemand hier Häubchen tragen, fühlt euch bitte nicht auf den Schlips getreten. Ich lache mich nur jedesmal allein schon beim Duschen über die Duschhaube kaputt.
Ich muss schauen ob ich noch irgendwo Seide rumfliegen habe.

Von der Haarschmuckfront gibt es nichts neues, außer das ich mich in einen Stab bei Dragomira verliebt habe. Besser gesagt in eine Farbe. Cranberry Nights. Total schön aber ich befürchte, durch den hohen transparent Anteil würde das Stück mal wieder untergehen :( dann doch lieber etwas in Richtung Red Rage oder so. Aber ich warte damit brav bis nach dem Wichteln. Ich will meine Wichtelmama nicht unnötig stressen.

Momentan ist es im Weihnachtswichtel Tread sowieso irgendwie, wie jemand treffend formuliert hat, "der ultimative Beicht Tread".
Ich bin da kein Fan davon. Es ist eh schon nicht immer leicht etwas für jemanden zu finden denn man nicht kennt. Und dieses Jahr hinterlässt bei mir persönlich einen schalen Beigeschmack.

Ich denke es könnte das letzte mal sein, dass ich teilnehme. Obwohl ich Wichteln generell total gerne mag. Ich bin da auch realistisch, Haarschmuck für mich innerhalb der Budgetgrenze zu finden ist wirklich nicht einfach. Wenn ich in Zukunft doch weiterhin mitmache, würde ich wahrscheinlich eher dazu tendieren Pflegeprodukte als Wunsch anzugeben. Dürfte es einfacher machen.

Genug vom Trübsinn blasen. Ich hab hier noch ein Bild für euch von heute. Im "zurück zu NHF" Tread ist als Monatsaufgabe eigentlich ein Baumelbild vorgesehen. Also eigentlich eher, man stellt sich irgendwie hin, beugt sich vornüber so das die Haare frei hängen und macht ein Bild. Damit soll dokumentiert werden, bis wohin die NHF schon gekommen ist und wie der Zustand der Spitzen ist.
Ein lustige Idee aber wenn ich mich so vornüber beuge, schleifen die Haare ein gutes Stück auf dem Boden :?
Eine Teilnehmerin hat sich kurzerhand auf den Boden gelegt, die Haare ausgebreitet und ein Bild gemacht. Da mein Freund heute zu hause ist, hab ich ihn genötigt ein solches Bild von mir zu machen. Zum Glück macht er so einen Blödsinn mit. Ich habe ein weißes Laken auf dem Bett ausgebreitet und mich draufgelegt. Der wuschelige Zustand der Längen ist den "Drapierkünsten" meines Freundes zu verdanken :magreren:

Bild

Die Alternative zu diesem Bild wären Classics. Das will ich diese Woche noch in Angriff nehmen.

Für heute war es das mal wieder. Ich verkrümle mich nun wieder in den Keller zum Basteln. Hab ein paar Ideen die ich versuchen möchte umzusetzen.

_________________
2a m-c iii
136cm SSS, 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 cm to go
mein neues TB
Den frühen Vogel frisst die Katze


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 09.11.2016, 22:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 23:49
Beiträge: 1869
Instagram: @valandriel.vanyar
Das ist ein schönes Foto! Und ich bleibe dabei, der Farbverlauf sieht wirklich super aus bei dir :) Und sooooo lang!
Also nach deiner Beschreibung finde ich das Corian immer noch toll :mrgreen:

Ich schlafe übrigens auch sehr unruhig und so sehen meine Haare morgens auch aus. Häubchen kam nicht in Frage für mich, die sind eingfach _so_ hässlich. Also habe ich mir eine(n?) Slap gekauft in schwarz. Sieht einfach aus wie ein Beanie. Hält nur nicht so gut auf meinem Kopf, ich verliere wirklich alles nachts, auch Schlafbrillen.

_________________
1bMii | ZU 8.5cm | Klassik 110cm
Mein PP: Rotes Haar auf Klassik halten & Kante züchten
Direktzieher Fotothread
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 25.11.2016, 17:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.04.2014, 13:15
Beiträge: 834
Wohnort: Hanau
Ach ja, die Vorweihnachtszeit läute ich meist mit dem Black Frieda Sale bei Lilla Rose ein :mrgreen:
Nicht das ich jetzt so unglaublich zuschlagen würde wie andere. Der Betrag bleibt meist ähnlich hoch. So auch dieses Jahr.
Aus 2 geplanten Flexis wurden 3 und ein paar Bobby Pins.

Ich wollte die Drachenflexi in Mega und eine Fledermausflexi in M. Jedoch kam die Essence wieder und bei einem Lebensbaum musste ich zuschlagen auch wenn der Rabatt nicht so hoch war und sie damit genau so viel kostet wie der Drache in Mega :shock:
Was so gar nicht auf meinem Radar stand, waren die Bobby Pins. Für mich waren sie immer überteuert. Aber die Ruby Bouquet Pins gehen aus dem Sortiment und haben dadurch als Paar nur 4$ gekostet. Da konnte ich nicht nein sagen.
Ich hab mein geplantes Budget überzogen aber der Einkauf ist, glaube ich echt noch in einem akzeptablen Rahmen geblieben.

Ich bin gerade dabei, nach und nach meine Sammlung abzulichten und im Startpost zu aktualisieren. So sind heute ein paar neue Bilder hinzu gekommen. Was ich auch noch plane ist, neben jedes Schmuckstück ein entsprechendes Tragefoto zu setzten. Aber auch eins nach dem anderen. Ich versuche da ein einheitliches Schema beizubehalten.
____________________________________________

Ich hab wieder ein paar Sachen gebastelt aber die kann ich erst nach dem Weihnachtswichteln zeigen :wink:
Ich konnte in der Zwischenzeit noch zwei weitere Corian Farben ergattern und es schwirren einige Ideen durch meinen Kopf. Ich liebe das Material einfach :verliebt:

@ Valandriel
von dem schwarz hab ich noch soviel das ich mich damit erschlagen könnte.
Zitat vom Schwiegerpapa: "Du weißt das ich davon noch mindestens 2 Meter habe :shock: :shock: :shock:

Zum Thema Slip, ich glaube das Teil würde auch nicht gut bei mir halten, so unruhig ich schlafe.


Also ist auf jeden Fall noch genug zum üben da. Im Augenblick arbeite ich zwischendurch an einer 3 Zinkigen im Tusk Stil. Das geht immer nur sehr langsam bei der voran und so mache ich nur hier und da mal ne halbe Stunde.

Vor dem Bandschleifer hab ich immer noch nen Höllenrespekt und schleife die Wölbung großteils per Hand. Ich war bei meinem letzten Versuch ein wenig zaghaft beim festhalten. Plötzlich flog ein Forkenrohling mit einem Affenzahn an die Wand *hust*
________________________________________

Die Haare
Großteils unverändert. Letzte Woche habe ich ihnen eine großzüge Ölkur als Pre-Wash gegönnt. Auf die KH kam Khadi vitalisierendes Haaröl. Davon habe ich noch einen Rest und möchte den aufbrauchen. Die Längen bekamen wieder Dabur Vatika und der untere Teil zusätzlich HM Vallee de mai Condicream. Leute, das war vielleicht eine komische Geruchsmischung.
Ausgewaschen habe ich es 2 mal mit verdünntem Shampoo und anschließen Condi in die Längen. Hab das Öl auch alles schön wieder rausbekommen.

Spitzenpflege ist im Augenblick immer noch die R&B Cream von Lush. Ich mag den Geruch unheimlich gerne. Aber die letzten zwei mal, hatte ich seltsam knirschende Spitzen. Das fand ich nicht sonderlich überragend. Von den 2 Probepötten ist der erste aufgebraucht. Jetzt schaue ich ob es so weitergeht mit dem zweiten Pott oder es vielleicht nur eine Ausnahme war.

Mein Rainforest Moisture Shampoo von Bodyshop ist nun auch leer. Mein Fazit:

+ Toller Duft
+ KH mag es
+ Haare auch
- Flasche hält nicht so lange ( 2 Monate, ca 10 Wäschen)

Prinzipiell ein Nachkaufprodukt aber bei 8€ für so wenig Haarwäschen überlege ich es mir 2x ob ich es hole. Aber es ist ein gutes Shampoo um es im Hinterkopf zu behalten.

Als nächstes habe ich wieder eine Tube Lavera Apfel da. Ein recht bewährtes Shampoo für mich. Aber wie auch das andere, hält die Tube nicht sonderlich lange.

Ich will schauen das ich von Shea Moisture Shampoo Proben besorgen kann. Bevor ich mir eine ganze Flasche ordere. Wenn alle Stricke reißen und auch diese Shampoos nicht länger halten, werde ich wieder zu DE Kokos Shampoo greifen. Da komme ich mit einer Tube knapp 5 Monate aus.
___________________________________________

Mein Wichtelpaket geht auf die Zielgerade. Ich brauche noch irgendwas in Richtung Beigabe und bin gerade intensiv am suchen. Aber ich denke das es pünktlich auf den Weg geht.

Liebe Wichtelmama, ich hoffe du hast keine grauen Haare wegen mir bekommen :oops:
___________________________________________

Heute gibt es leider keine neuen Bilder, ich habe es im Moment nicht so mit Frisuren außer dem üblichen Tagesdutt. Und ich muss noch trimmen. Wie es aussieht zum letzten mal dieses Jahr. Die kleine Quaste wächst zufriedenstellend.
Das heißt, ab morgen dürfen sie dann weiter zum Knie wachsen.

Bis zum nächsten Mal :winkewinke:

_________________
2a m-c iii
136cm SSS, 10 9 8 7 6 5 4 3 2 1 cm to go
mein neues TB
Den frühen Vogel frisst die Katze


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Tanue - Auf dem Weg zum Knie
BeitragVerfasst: 26.11.2016, 14:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 16.01.2015, 21:13
Beiträge: 3874
Ich finde deinen Farbübergang auch sehr schön! Wie viel hast du noch getrimmt? Bist du zufrieden mit deiner neuen Kante? :) Ich kann mich irgendwie nie begnügen, die Kante wird bei mir zwar besser, aber die Quaste nicht wirklich dicker... Siehst du dort auch Erfolge?

_________________
2a/b Mii, ZU 9 - 10cm, dunkelbraun, glücklich bei +/- Klassiker irgendwo zwischen 110 und 115cm
A second chance is Heaven's heart


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de