Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.11.2019, 20:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 411 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 28  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 17.12.2016, 05:40 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Och, ich hab doch feinste F-Haare, da biegt sich nix ;)
Aber die dickeren, längeren Borsten der Ultimate Brush kommen deutlich besser auf die Kopfhaut als die dünnen kurzen vom normalen TT.

Meine Haare sind heute schon ganz schön fettig, leider kann ich erst am Montag wieder waschen ... wenigstens fühlen sie sich gut an ;)
Was ich echt faszinierend finde: Mit WO sind die sowas von gut kämmbar, ich kann ohne Probleme einfach von oben bis unten durchfahren, wenn ich sie aus der Frisur nehme :)

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.12.2016, 11:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013, 17:01
Beiträge: 2768
Wohnort: Da, wo die Maultaschen herkommen
Das ist ja echt toll, dass du mit deinen Haaren so zufrieden bist.

_________________
2b F-M ZU 9 cm - 120 cm SSS
Haarausfall überwunden. Es geht wieder aufwärts!
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.12.2016, 13:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1002
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
Klingt echt gut! :D

Fettig, meh... einfach stramm nach hinten striegeln und schön dutten. Französische Zöpfe sind auch toll, aber nicht bei kaputter Schulter...

_________________
1aCiii, 12cm, MO+, irgendwas um 1,40m.
Mein TB und mein IG

Ketchup ist rot,
Mayo ist weiß,
Pommes geh'n immer,
Hauptsache heiß. ♥


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.12.2016, 08:11 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Gestriegelt hab ich, Sarah :)
Flechtungen finde ich bei mir mit fettigen Haaren nicht schön, das gibt nur unendlich viele Kopfhautblitzer und die mag ich dann gar nicht.

Ich konnte aber gestern schon waschen, weil ich unplanmäßig frei hatte, nachdem ich meinen Patienten am Samstag notfallmäßig in die Klinik bringen musste ...

Hab wieder WO gewaschen, schön gründlich gespült, dann wieder mit einer kräftigen Essigrinse "zwischengerinst", die ich nochmal gut ausgewaschen habe und zum Schluss eine ganz leichte Essigrinse, die ich im Haar belassen hab.
Die Haare sind größtenteils gut sauber geworden, lediglich am Hinterkopf gibt es leichtes Verbesserungspotential. Aber von vorne sehen sie echt super aus, sauber und fluffig - und das ist nunmal das Wichtigste bei Duttfrisuren ;)
Das Anfassgefühl ist einfach toll, seidig, kühl, glatt, weich ... Und sie sind unglaublich gut kämmbar! Ich hab ja beim Waschen echt viel drin "rumgewühlt", damit der Wasserstrahl überall auf die Kopfhaut kommt, aber ich konnte eben beim ersten Kämmen (hab gestern lufttrocknen lassen und ohne zu kämmen einen Nautilus zum Schlafen gemacht) einfach den Kamm von oben nach unten durchziehen - langsam natürlich, aber dadurch teilten sich die Haare einfach und der Kamm glitt durch wie durch Butter :)
Haare verliere ich zur Zeit auch kaum, was will ich mehr? :)

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.12.2016, 10:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.09.2013, 17:01
Beiträge: 2768
Wohnort: Da, wo die Maultaschen herkommen
Wow, wie toll sich das anhört und vor allem, wie schnell du Erfolg vermelden kannst ist wirklich erstaunlich.

Um die leichte Kämmbarkeit beneide ich dich. Aber dann hast du ja 1er Haare...

_________________
2b F-M ZU 9 cm - 120 cm SSS
Haarausfall überwunden. Es geht wieder aufwärts!
Mein Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.12.2016, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2013, 11:57
Beiträge: 2413
Wohnort: Vorarlberg
Auch ich möchte mich an WO versuchen, aber es will einfach nicht klappen. Die Haare sind danach genauso fettig wie zuvor. Obs am harten Wasser liegt? Aber ich freue mich, dass es bei dir sichtlich so gut klappt!

_________________
1c-2aMii 8 cm ZU, Fairytaleends, 100 cm nach SSS, chemisch/Indigo schwarz

Liesschens zweiter Versuch-Classic length Aktuelles PP
Ein langer Weg nach MO Abgebrochenes PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.12.2016, 12:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.12.2015, 03:09
Beiträge: 3736
Wohnort: Da, wo man im Fluss schwimmt
Hallo Care

super, dass WO bei dir so gut klappt! :)

Dass du so leicht kämmen kannst ist sicher auch ein Haarschutz-Bonus.

LG

_________________
Startlänge: freiwillige Glatze am 29.01.2015, aktuell 92cm (Hosenbund, 09/19)
2a C iii, ZU 13 (aktuell 10cm durch HA), NHF mittelrot.
Ziel: trimmen auf Hosenbund, auf zu Klassik im 2020.
Mein PP & Instagram


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 19.12.2016, 16:42 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Hey Ihr Drei,
schön, Euch mal wieder zu lesen :)

Also, Miriel, von schnellem Erfolg würde ich nicht reden ;)
Seit ca. 3 Jahren hab ich immer wieder versucht, auf WO (oder noch lieber NW/SO) umzustellen, bin aber immer wieder gescheitert. Aber auf dem Weg wurden meine Reinigungsmethoden immer sanfter - von Shampoo über Seife und indische Kräuter eben jetzt endlich zu WO.
Ich glaube aber, ohne die Tipps von http://justprimalthings.com/2014/10/20/the-ultimate-water-only-hair-washing-routine-no-shampoo/ und die Hoffnung durch Dich, weil Dein Wasser ähnlich hart sein dürfte wie bei mir und es bei Dir geklappt hat, wäre ich immer noch nicht da.
100% zufrieden bin ich ja auch noch nicht, also offen tragen wäre nicht möglich, aber ich habe das Gefühl, dass es nur noch eine Frage der Zeit ist.
Und ja, ich hab 1er Haare, allerdings mit ein paar kringeligen komischen Haaren drin.

Liesschen, schau Dir mal den Link ein paar Zeilen weiter oben an, von dort hab ich viel übernommen. Und von Miriel wusste ich, dass warmes Wasser besser ist - im WO-Thread wurde ja hauptsächlich die These vertreten, man müsse möglichst kalt waschen, das hat bei mir nie geklappt.
Ach ja, ausreichend lange spülen scheint auch wichtig sein, also ich steh so 15-20min mitm Kopf unter der Dusche, also nur fürs Haare waschen, nicht für den Rest.
Und angesichts des harten Wassers halte ich eine saure Rinse für unverzichtbar ...

Amelie, jo ich denke auch, wenn die Kämmbarkeit gut ist, kanns fürs Haar nicht schlecht sein ;)

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 24.12.2016, 09:40 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Guten Morgen, Ihr Lieben,

hab gerade wieder gewaschen - das war auch dringend nötig, weil ich seit letzten Sonntag nicht mehr zum Waschen gekommen bin (bzw. hatte ich am Mittwoch irgendwie keinen Bock, weil ich einfach nur todmüde war).
Die Haare waren extrem fettig, gestern abend hatte ich überlegt, doch mit Seife zu waschen, damit ich über die Feiertage schöne Haare habe, aber heute morgen hab ich mich dann doch für einen weiteren WO-Versuch entschieden. Im schlimmsten Falle müsste ich eben morgen früh noch schnell mit Shampoo ran, wenn sie nicht ausgehtauglich sind.
Hab also wieder ewig unter der Dusche gestanden, gewaschen, mit dem TT "gebürstet" und mit Essig gerinst, nun warte ich mal ab, wie sie werden, wenn sie trocken sind.
Ergebnis muss ich also nachreichen, kommt evtl heute abend, wenn die Schwiegereltern in spe wieder im Hotel sind. Jetzt müssen wir sie erstmal abholen und dann haben wir die Hütte voll ;)
Sohnemann ist ja schon da, aber der schläft noch :)

Hach ja, das wird ein schönes Weihnachten, mein Geschenk an mich selbst (wunderschöne Wolle für 2 Projekte) hab ich gestern schon aus der Packstation holen können.
Nun bin ich gespannt, was ich von Samtköpfchen bekomme, sie hat da so gewisse Andeutungen gemacht, dass es vielleeeeeeeeeeeeeeeicht eventueeeeeeeeeeeeeeeeeeell was für die Haare sein könnte ;)
Ich werde auf jeden Fall berichten :)

Feiert schön und lasst Euch reich beschenken :)

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 29.12.2016, 22:09 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Da bin ich endlich mal wieder - mit dem nachzureichenden Ergebnis der Wäsche vom 24.12. (wurden recht gut, nur am Hinterkopf sind sie noch leicht strähnig gewesen) und dem neuen Waschbericht samt Ergebnis von der Wäsche gestern.

Eigentlich hatte ich echt große Lust, mit Seife oder Kräutern zu waschen, aber als es dann ans Waschen ging, hab ich mich doch wieder für WO entschieden.
Gewaschen hab ich wie immer schön warm, zwischendrin auch mit TT "gebürstet", saure Rinse (eine stärkere mit gründlichem Auswaschen und ganz zum Ende noch eine ganz schwache).

Mit dem Ergebnis bin ich echt zufrieden, am Ansatz und Oberkopf sind sie gut sauber geworden, der Hinterkopf wird auch von Mal zu Mal besser, finde ich.

Ach ja, ich hatte ja gehofft, dass ich was Haariges zu Weihnachten bekomme - mein Samtköpfchen hat mir die wundervolle Esse 5 von SL verehrt :verliebt:
Echt ein wunderschönes Teil, ich hab sie auch gleich am 1. Feiertag getragen, als wir zum Essen aus waren.
Foto muss ich leider nachreichen, das Licht war ja echt grottig. Wird aber nachgeholt, versprochen :)

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2016, 11:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 15:01
Beiträge: 2983
WO lockt mich ja auch immer, nur Essigrinse geht bei mir ja gar nicht ;) Naja, im Sommer probiere ich es vvielleicht nochmal.

Schönes Geschenk!

Guten Rutsch!

_________________
SSS bröselt um die 90 cm, 2aMii
braun mit Rotstich und zunehmend silberweiß
Relax-Yeti Ziele: Steiß mit volleren Spitzen, Glanz
Mein Tagebuch /Joey's Spitzenbalsam


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2016, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1002
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
Oh, wie lieb ist das denn? <3
Die Esse, über die wir in meinem TB geschrieben hatten?

_________________
1aCiii, 12cm, MO+, irgendwas um 1,40m.
Mein TB und mein IG

Ketchup ist rot,
Mayo ist weiß,
Pommes geh'n immer,
Hauptsache heiß. ♥


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.12.2016, 22:21 
Offline

Registriert: 28.01.2011, 08:57
Beiträge: 14349
Wohnort: bei Karlsruhe
Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, Sarah - hab bei Dir jetzt bis Seite 15 zurückgeblättert, aber da war nix mit SL-Esse ... Weißt Du denn noch, wann/auf welcher Seite wir drüber geschrieben haben?

Joey,
falls Du dieselbe Wasserhärte haben solltest wie ich bei der Reha in der Aukammtalklinik, dann gehts wahrscheinlich auch ohne Rinse, das Wasser war dort echt schön weich (Seife ging auf jeden Fall ohne). Kannste ja vielleicht einfach mal ausprobieren?

Ich wünsch Euch allen einen guten Rutsch, ich muss leider morgen und übermorgen jeweils von 8-20Uhr arbeiten (und jeweils noch ne Stunde hin und zurück fahren). Bin jetzt schon am Ende (hab schon 2 solche Tage hinter mir), keine Ahnung, wie ich das überstehen soll ...

_________________
1a/bFii - SSS: 140cm - U: 7,5cm (vor HA:9cm) - inzwischen wieder 8,6cm :)
Farbe: NHF braun mit silberweiß
Zwischenziel: MO (123cm SSS-2015 erreicht)/Knie (135cm SSS 01/17 erreicht)
Endziel: Terminal Length
Mein PP/Mein neues Projekt - z.Z. mit WO


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.12.2016, 09:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.08.2015, 20:49
Beiträge: 1002
Wohnort: NRW, zwischen Duisburg und Wesel
Da muss ich nachher mal am PC gucken...?

_________________
1aCiii, 12cm, MO+, irgendwas um 1,40m.
Mein TB und mein IG

Ketchup ist rot,
Mayo ist weiß,
Pommes geh'n immer,
Hauptsache heiß. ♥


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.12.2016, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2013, 15:01
Beiträge: 2983
Nee, Care, so Wasser wie im Aukamm haben wir nicht, es sind bei uns 15,6 °dH, im Aukamm haben sie weiches Wasser - ich bin ja nicht direkt in Wiesbaden.

Rutsch gut rein, einen friedlichen Dienst!

_________________
SSS bröselt um die 90 cm, 2aMii
braun mit Rotstich und zunehmend silberweiß
Relax-Yeti Ziele: Steiß mit volleren Spitzen, Glanz
Mein Tagebuch /Joey's Spitzenbalsam


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 411 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19 ... 28  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MiMUC


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de