Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 31.01.2023, 12:05

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 283 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 15.03.2022, 13:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.08.2020, 18:46
Beiträge: 556
Haartyp: 1aFii
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Oh je, gute Besserung für Körper und Seele! :knuddel:

Ich laufe auch gerade häufig mit kleinen zipfeligen Spitzen oben am Kopf herum. Das ist definitiv sowohl lustig als auch lässig und für jede Altersgruppe zugelassen! 8) 8) 8)

Sei nicht zu hart zu dir - wenn man eh schon so viel Stress hat, ist man meistens dünnhäutiger als normal und dann treffen einen solche Sprüche noch mehr als sonst. :knuddel: Das wird schon noch mit der Unabhängigkeit von den Meinungen anderer. :cheer:

Was das Strähnige anbetrifft, geht es mir genauso, wobei meine Lösung für mich ist, dass ich wenig offen trage und sonst häufig kämme, wenn ich doch offen tragen möchte.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2022, 13:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2017, 13:44
Beiträge: 514
Wohnort: Im Ländle
Pronomen/Geschlecht: w
Lass dich nicht unterkriegen Bea :knuddel: Ich hoffe deine allergische Reaktion ist wieder gut abgeklungen und dein Selbstwertgefühl wieder auf der Höhe :)
Deine Haare sind sehr schön, und dass sich Haare zu Strähnen zusammenraufen, ist doch das natürlichste der Welt! Niemand sieht aus wie frisch gekämmt oder aus der Pantene Werbung entlaufen! (außer man ist frisch gekämmt oder aus der Pantene Werbung entlaufen natürlich :kicher: ).

...wobei du mit deinen Glänzehaaren tatsächlich oft aussiehst, wie aus der Pantene Werbung entlaufen! :mrgreen:

_________________
1c/2aF // 6,5cm ZU (3,36cm² ZQ) // dunkelaschblond // 80cm S³ // Ziel: 80cm S³

Lange Reise vom Pixie zur Taille:
Ohr < Kinn < Schulter < CBL < APL < BSL < Midback < Taille < tiefe Taille
-> Ziel erreicht :helmut:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2022, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 13123
Wohnort: Nähe Darmstadt
Haartyp: 1a F
ZU: 5,5 cm
Danke euch allen für die Genesungswünsche und den lieben Zuspruch! :D

Der Schorf ist immer noch nicht ganz weg, aber wenigstens kommt kein neuer Ausschlag dazu. Es juckt auch nix mehr.
Wahrscheinlich brauche ich nur Geduld, bis alles abgeheilt ist.

Du bist ja süß, Kassettenkind! :knuddel:
Haare wie aus der Pantene Werbung! :lol:
Und nein, ich habe ganz sicher nicht vor, mich unterkriegen zu lassen! Mein Entschluss steht nach wie vor fest!
Nur manchmal sticht der Stachel unbedachter Bemerkungen eben doch ziemlich tief. Ist sicher auch abhängig von meiner Tagesform.
Und die heftige Allergie hat mir eigentlich schon gereicht. Bin sowieso sehr dünnhäutig gerade, auch wegen des Krieges. Aber das ist nochmal ein anderes Thema... :cry:

Ok Caroletta, ich werde mir deine Worte merken:
Zipfelige Spitzen sind definitiv sowohl lustig als auch lässig und für jede Altersgruppe zugelassen! :mrgreen:
DER Satz gefällt mir sehr! 8) Besten Dank dafür! :D
Und deine Hilfsmittel gegen strähnig fallendes Haar werden bei mir bei längerem Haar greifen. Zumindest Nr. 1, das Zusammenbinden.
Als Teenager hatte ich eine Freundin mit feinem, naturblondem Haar mit 1c-Struktur in Taillenlänge, das sie täglich mit Guhl Pfirsichölshampoo (das weiß ich noch so genau, weil das so toll roch) gewaschen hatte und auch immer mal wieder bürstete. Ich fand ihre Haare wunderschön...

Liebe JaninaD, meine Frisuren sind filigran und elegant?! :o
Das sagst du, die mit ihren wunderschönen Seidenhaaren die tollsten, wirklich filigranen Frisuren zaubern kann? :oops:
Herzlichen Dank dafür! :knuddel:
Was Frisuren betrifft, muss ich noch sooooo viel lernen! :schwitz:

Liebe Minchen, die Sache mit dem wohlfühlen ist nicht immer so einfach... :roll:
Aber ich bin tatsächlich stolz darauf, dass meine Haare jetzt schon CBL hinter sich haben und ich gerade hinten am oberen Rücken oft die länger werdenden Haare über die Haut streichen fühle. :mrgreen:

Aber mein hilfreichstes Mittel gegen haarigen Zweifel und Trübsal seid ihr, meine Lieben! :knuddel:
Ich bin so froh, wieder hier aktiv geworden zu sein! Danke euch für eure tolle Unterstützung! =D>

_________________
Start: Pixie - Schulter: 40 cm - CBL: 45 cm - Aktuell: 48 cm - APL: 54 cm - BSL: 62 cm - MB: 69 cm - Ziel: Taille: 74 cm

Bea:14+3 * Jetzt wird's lang - trotz Haarausfall!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 15.03.2022, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4925
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 62
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Ja, das sind sie. Und mit jedem cm mehr mehr, werden die Haare nur noch schöner. :)

Frisuren, außer einem Pferdeschwanz, mache ich erst seit 2019. Da habe ich ganz ehrlich meinen ersten eigenen Zopf geflochten.
Es ist Übungssache und mit jedem Mal wird man besser. Ich bin sicher, dass es bei dir auch mit jedem Mal einfacher wird. :D

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.03.2022, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2008, 16:42
Beiträge: 3985
Wohnort: NRW
Bitte jetzt bloß nicht den Kopf in den Sand stecken, liebe Bea. Auf Deinem neuen Ava sehen die Haare sehr natürlich aus.
Und mal ehrlich: offen getragenes Haar fühlt sich doch toll an - und Frisuren kannst Du noch reichlich machen, wenn sie noch länger werden. :)

_________________
2cMii NHF mit ca. 85 % Silbersträhnen
BSL nach Rückschnitt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 30.03.2022, 19:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 13123
Wohnort: Nähe Darmstadt
Haartyp: 1a F
ZU: 5,5 cm
Liebe Buschrose, nein, den Kopf stecke ich sicher nicht in den Sand!
Das schadet meinen Feen - im doppelten Sinne... :mrgreen:

Mit der Strähnen Bildung hadere ich manchmal mehr, ein anderes Mal weniger.
Ich muss eben die Eigenschaften meiner feinen, glatten Haare zu akzeptieren lernen. :kaffee:
Ein bisschen schaffe ich das schon... :wink:

JaninaD, darauf hoffe ich sehr, dass meine Haare mit jedem Zentimeter mehr, schöner werden. [-o<
Waaaas?! Du machst erst seit 3 Jahren Frisuren? Und dann sehen die soo toll aus?!
Ok, das lässt mich noch mehr hoffen. Ich habe eine jüngere Kollegin, die auch gerne Flechtfrisuren macht. Bei sich, aber auch bei anderen.
Vielleicht lasse ich sie morgen mal an meine Zärtlinge... :P

_________________
Start: Pixie - Schulter: 40 cm - CBL: 45 cm - Aktuell: 48 cm - APL: 54 cm - BSL: 62 cm - MB: 69 cm - Ziel: Taille: 74 cm

Bea:14+3 * Jetzt wird's lang - trotz Haarausfall!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.03.2022, 17:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 13123
Wohnort: Nähe Darmstadt
Haartyp: 1a F
ZU: 5,5 cm
Classics von meiner Kollegin und Monatsmessung März

Hier ist das Ergebnis der Flechtkünste meiner Kollegin:

Bild Bild
Klick macht groß

Nicht schlecht, aber die Zöpfe sind wirklich arg dünn und auf dem zweiten Bild sieht man wirklich, wie durchsichtig meine Schläfenhaare geworden sind als auch eine der beiden Geheimratsecken. Aber ich wollte euch die Frisur nicht vorenthalten. ;)

Die Messung nach SSS ergab 46 cm. Ergibt ein Plus von 1 cm.
Im Löwemond trimme ich jeden Monat ein paar wenige mm (so ca. 3, nicht mehr).

_________________
Start: Pixie - Schulter: 40 cm - CBL: 45 cm - Aktuell: 48 cm - APL: 54 cm - BSL: 62 cm - MB: 69 cm - Ziel: Taille: 74 cm

Bea:14+3 * Jetzt wird's lang - trotz Haarausfall!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 31.03.2022, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2008, 16:42
Beiträge: 3985
Wohnort: NRW
... Da lässt sich noch ein wenig tricksen: einfach ab ca. Nacken offene Enden der beiden Zöpfe zu einem flechten :)
Dass diese geschickt geflochtene Frisur jetzt schon möglich ist, zeigt doch, dass Du bereits eine gute Länge erreicht hast.
Und was die Geheimratsecken betrifft, die ich übrigens auch immer gut verdecke, die kann man gut kaschieren, wenn man
etwas lockerer am Haaransatz flechtet. :idea: Also Daumen hoch :)

_________________
2cMii NHF mit ca. 85 % Silbersträhnen
BSL nach Rückschnitt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.04.2022, 08:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 4925
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 62
Haartyp: 1aFii
ZU: 6,9cm
Instagram: @janinadiehl86
Ich find´s auch gut. :)

Dünnere Haare an den Schläfen habe ich auch. Manchmal gehe ich nach dem Flechten nochmal mit einem eher feinen Kamm vorsichtig über diese Partien, dann legen sich die Haare besser und die abgeteilten Partien sehen etwas blickdichter aus, da sie nicht mehr so scharf gescheitelt wirken.

Ansonsten sind die Zöpfe schon ordentlich lang. :D Der Tipp die Zöpfe im Nacken wieder zu einem zusammen zu nehmen ist auch gut. Das ist halt das fiese an Classics, dass für die Zöpfe nur die Hälfte der Haare zur Verfügung steht, das kann man im Nacken so umgehen. :)

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.04.2022, 22:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 19.04.2021, 16:45
Beiträge: 1287
Wohnort: Bei meinen Miezen
SSS in cm: 67
Haartyp: 1bFii
ZU: 6
Bea ich bin begeistert =D>
Wie lang deine Haare jetzt schon, finde ich klasse.
Und die Zöpfe gefallen mir der Tipp finde ich auch gut.
Jaja das Problem mit den dünnen Zöpfe kenne ich nur zu gut, darum mache ich Sie auch nicht.
Aber mit dem Tipp wäre es doch eine Überlegung wert

_________________
100% Naturhaarfarbe Aschblond
Ziel BSL
Ziel Taille
Ziel Steiß
MeinTB


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.04.2022, 11:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 13123
Wohnort: Nähe Darmstadt
Haartyp: 1a F
ZU: 5,5 cm
Danke euch Buschrose, JaninaD und Minchen! :knuddel:

Meine Kollegin hatte ziemlich fest geflochten. Nach einigen Stunden musste ich zu Hause alles wieder öffnen, weil ich Kopfschmerzen bekommen hatte und die Kopfhaut anfing zu jucken. Außerdem wollte ich es vermeiden, dass durch den Zug noch mehr Haare ausgehen, als sie es eh schon tun. Ja, sie sind ganz schön gewachsen und ja, ich werde demnächst mal versuchen, mir selbst die Classics französisch zu flechten und in einen einzelnen Zopf münden zu lassen. Weiß aber nicht, ob ich das hinkriege... :?
Meine Geheimratsecken verdecke ich meist seitlich mit dem Pony, aber nach dem Flechten konnte ich das auf der Arbeit nicht mehr schnell korrigieren, also musste ich eben zu den Löchern stehen. :oops:

Ich habe gerade nochmal gemessen, weil sie mir irgendwie schon wieder länger vorkommen.
Habe mehrere Messwerte zwischen 46 cm und 47 cm erhalten und entscheide mich für die Mitte. Sig. aktualisiert. :mrgreen:
Außerdem habe ich den ZU seit ewigen Zeiten mal wieder gemessen: Genau 6 cm!
Und das ohne Pony - mit hätte ich vielleicht 6,3 cm oder so.

Also tut sich was in der Länge und trotz Haarausfallschüben habe ich die 6 cm ZU noch nicht (wieder) unterschritten und das bleibt hoffentlich so! [-o<

Zum Abschluss noch ein Bildchen mit einfachem Pferdeschwanz. An dem sieht man auch, dass meine Feen gewachsen sind :D - zur Feier des Tages mal in groß :mrgreen: :

Bild

edit: Gerade habe ich in meinem Profil auch den ZU aktualisiert. Ich bin richtig erschrocken, denn ich hatte vergessen, dass die letzte Messung tatsächlich einen ganzen Zentimeter weniger ergab! Aber ich messe immer mehrmals, bevor ich mich auf einen Wert festlege. Von daher scheint er wirklich zugenommen zu haben! Dann helfen meine Haar-Rettungsmaßnahmen ja doch...! :cheer:

_________________
Start: Pixie - Schulter: 40 cm - CBL: 45 cm - Aktuell: 48 cm - APL: 54 cm - BSL: 62 cm - MB: 69 cm - Ziel: Taille: 74 cm

Bea:14+3 * Jetzt wird's lang - trotz Haarausfall!


Zuletzt geändert von Bea am 04.04.2022, 11:49, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.04.2022, 11:58 
Offline

Registriert: 02.03.2020, 19:34
Beiträge: 67
ZU: 8,2
Instagram: @feliamalloy
Hallo Bea,

das Bild mit dem Pferdeschwanz sieht doch klasse aus. Auch freue ich mich für dich das sich der ZU stabilisiert hat.
Ich denke da ist noch einiges an Potential für ein gutes Wachstum vorhanden.

Liebe Grüße

Feliamalloy


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.04.2022, 12:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.12.2008, 16:42
Beiträge: 3985
Wohnort: NRW
Der Pferdeschwanz gefällt mir an Dir besser, auch die Haarfarbe ist satt und stimmig.
Ich freue mich für Dich über das Wachstum und den Zuwachs. :)

_________________
2cMii NHF mit ca. 85 % Silbersträhnen
BSL nach Rückschnitt


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 03.04.2022, 12:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2007, 21:56
Beiträge: 13123
Wohnort: Nähe Darmstadt
Haartyp: 1a F
ZU: 5,5 cm
Buschrose, die Haarfarbe sieht in jedem Licht anders aus. :wink:
Herzlichen Dank, dass du dich mit mir freust! :knuddel:

Danke liebe FeliaMalloy, ja, der Pferdeschwanz gefällt mir auch besser. :)
Und auf das Potential hoffe ich, denn ich versuche, es so nach und nach heraus zu kitzeln...

_________________
Start: Pixie - Schulter: 40 cm - CBL: 45 cm - Aktuell: 48 cm - APL: 54 cm - BSL: 62 cm - MB: 69 cm - Ziel: Taille: 74 cm

Bea:14+3 * Jetzt wird's lang - trotz Haarausfall!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.04.2022, 09:03 
Offline

Registriert: 03.04.2022, 12:37
Beiträge: 38
Hallo liebe Bea,
eigentlich bin ich gar nicht hier, wollte Dir aber kurz einen Kommentar dalassen. Ich lese seit meiner Sperrung immer als Gast mit und verfolge auch Deinen Verlauf. Ich freue mich riesig für Dich, wie unglaublich lang Deine Haare geworden sind und wie viele Frisuren Du schon machen kannst.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 283 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de