Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 20.06.2024, 11:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 25.01.2023, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4325
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
@fornarina selbst, wenn man es mir nicht unbedingt gleich anmerkt - alles (haarige) was ich tue hat seine überlegungen :D

@feuertänzering sehr gerne :D ah interessante meinung. ich versuche, das wertungsfrei anzugehen, aber langsam kristallisiert sich bei mir eine meinung heraus die der deinigen gleicht^^



heute habe ich den dutt so getragen wie oben beschrieben - die äußere seite gepancaked und die letzten 15cm. das resultat - eigentlich nicht so spektakulär. bei so viel volumen wird der dutt langsam eher oval als rund (ich weiß gar nicht mehr, wie die obigen so schön kugelig werden konnten, aber dieser von heute war es nicht).
das liegt vor allem eben an meiner starken kopfrundung. dieses "problem" habe ich bei veniger voluminösen varianten nicht so.
die letzten 15cm hat man auch eh nicht so gut gesehen weil wie der zufall es wollte war das zopfende unten und man hatte nur auf der einen seite noch den voluminösen zopf. bei der komplett gepancaketen variante war der zopf länger wegen lockererer flechtweise und daher war der teil dann wieder oben - so hatte ich mir das vorgestellt. hat leider nicht hingehauen und somit wurde das ding zwar plüschiger, aber nicht unbedingt ästhetischer. die windung die hier so groß erscheint ist die vorletzte. die letzte verschwindet quasi darunter.

Bild

dazu muss ich aber auch sagen, dass der zopf recycelt war vom vortag. ich muss das nochmal mit einem komplett frischen zopf machen, sonst zählt es nicht :D ich dachte, das würde irgendwie besser funktionieren, aber auch halb gepancakete zöpfe sind wohl für mich sehr schlecht recycelbar.



dann hätte ich noch ein längenbild von mir als plüschi - so sehen die haare nach ca 1 woche ohne wäsche und (fast) ohne pflege aus. die spitzen werden aufgrund meiner eigentlich natürlich welligen struktur trocken und brauchen wasser oder "feuchte" pflege -> plüschyeti-alert :P und der ansatz...wird eben fettig. heute bin ich fast beim ende der zweiten woche und irgendwie fettet meine kopfhaut gerade wie doof. ich frage mich, ob das was hormonelles ist weil ich auch mehr fettige haut und pickel im gesicht habe oder einfach nur pp (persönliches pech). wäsche wird es trotzdem erst am wochenende geben... vermutlich sonntag.

Bild

und dann noch einen schönen zopfi... ich hatte einfach lust drauf :D

Bild

_________________
trimmen auf rittervomknie-höhe, novize, relax yeti 70%
projekt 0.0, Projekt 0.1, projekt 0.2,
Instagram
trust the moon, or yourself


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2023, 23:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.10.2011, 13:20
Beiträge: 10521
Wohnort: Harzrand/Alpenvorland
Hm, das klingt nach mir, nicht nach dir. Hoffentlich pendelt sich deine Haut bald wieder ein. Deine hat doch bisher immer wenig gefettet und mit Pickeln hattest du bisher auch keine Probleme, oder? Mein periorales Pickelfeld ist gerade auch besonders aktiv, aber bei mir ist das nicht so ungewöhnlich.

Mir gefällt glaub ich auch die nicht gepancakete Version am Besten. Die wird schön kugelig und dein dicker Zopf wirkt auch ganz ohne Pancaken. Wobei Variante 3 auch was hatte. Schade, dass die kugelige Form nicht so reproduzierbar zu sein scheint.

Auch als Plüschyeti schön und der Zopf ist richtig toll!

_________________
2a|F-M|6,4 ❦ 90 cm nach SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.01.2023, 23:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 22:40
Beiträge: 9496
Wohnort: Nord-BaWü
SSS in cm: 90
Wow dieser Zopf! :ohnmacht:
Auch der Dutt sieht einfach nur klasse aus.

_________________
Feuerlocke pflegt 1bFii zum Klassiker und segelt schnittfrei durch 2024
... 14.06.2024: SSS 90 cm ... :taptaptap: ... Yetifaktor 43,45 (Engagée) ...


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2023, 11:23 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10886
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Eyebone,

was für ein Zopf! :soo_gross: Da ist es auch besser, von beiden Seiten zu pancaken. :lol: Und mit dem Blütengesteck und der weißen Schleife unten sieht es auch sehr edel aus. Das wäre auf jeden Fall auch eine ausgehtaugliche Frisur und würde viel Aufsehen erregen. :cool:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2023, 11:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 17.10.2022, 19:35
Beiträge: 186
Wohnort: Sachsen-Anhalt
SSS in cm: 105
Haartyp: 1c-2a M/C ii
ZU: 8 cm (zzgl. Pony)
Pronomen/Geschlecht: Sie
Hallo Eyebone, zu deinem tollen Schopf setze ich mich gleich mal mit dazu. So eine Haarlänge und Dichte ist wirklich ein außergewöhnliches Naturgeschenk. Ich drücke die Daumen für dein neues Längenziel! :helmut:

Und ich kann den Vorrednerinnen nur zustimmen: die Zopffrisur ist absolut märchenhaft! :D

_________________
LG Tinúviel

Ziel: 105 cm (Klassik).
Tagebuch

- Ich bin froh, dass meine Katzen nicht sprechen können. Sie wissen zu viel! -


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2023, 13:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 6186
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 79
Haartyp: 1aFii
ZU: ~7cm
Instagram: @janinadiehl86
Sehr schicker Zopfi! :D :D

Ich finde sowohl die runde, als auch die etwas ovalen Duttvarianten gut. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass die nicht gepancakete Variante auch einfach besser hält, da deine Haare ja auch etwas Gewicht mitbringen.

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2023, 19:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4325
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
heyho :)

@desert rose danke :knuddek: so ein- zwei mal im jahr passiert es mir schon, dass die haut nervt. vornehmlich im winter. vielleicht kommt das auch weil ich zur zeit so viel direkt an der neuen heizung sitze - jetzt, wo ich drüber nachdenke... aber das wird wieder.
kugeliger würde der dutt wahrscheinlich wieder werden mit weniger volumen oder wenn ich den zopfansatz höher machen würde, sodass ich mehr platz zum stecken habe.

@feuerlocke dankeschön :oops:

@fornarina dankeschön :knuddel: schade, dass es keinen anlass gibt :kicher:

@tinuviel willkommen und schön, dass du da bist :knuddel: na dann hoffen wir alle mal, dass das was wird mit mitte wade in 202x :D

@janina unter welchem gesichtspunkt meinst du das? die haare wiegen ja in allen varianten gleich viel :D tatsächlich macht es vom gewicht her für mich keinen unterschied, sondern eher von der festigkeit. feste windungen lassen sich einfach besser pinnen. ist das bei "leichteren" haaren anders? wäre interessant zu wissen. tatsächlich kann ich seit ich die haarpfeile habe frisuren deutlich fester stecken. zumindest die, die ich bis jetzt ausprobiert habe halten dank ihnen wirklich extrem gut den ganzen tag ohne. dass ich kopfschmerzen bekomme.

_________________
trimmen auf rittervomknie-höhe, novize, relax yeti 70%
projekt 0.0, Projekt 0.1, projekt 0.2,
Instagram
trust the moon, or yourself


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.01.2023, 20:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.07.2019, 20:30
Beiträge: 6186
Wohnort: Sejerlänner Mädche
SSS in cm: 79
Haartyp: 1aFii
ZU: ~7cm
Instagram: @janinadiehl86
Genauso habe ich es gemeint. Feste Windungen können besser festgesteckt werden als lockere. Ich glaube das macht bei längeren, dickeren und damit bestimmt etwas schwereren Haaren - als bspw. meinen - dann einen Unterschied.
Ich denke nicht, dass sich leichtere Haare grundsätzlich besser feststecken lassen als schwerere, man braucht halt evtl. stabilere Pins. :)

_________________
Vielwäscherin, CWC, KK/NK, NHF
Wunschlänge: 90cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 01.02.2023, 23:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4325
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
hmm ich glaube, pauschal würde ich auch nicht sagen, dass sich fest immer besser steckt weil das gewicht durch eine fluffigere flechtweise oder mehr (und dann im einzelnen leichtere zöpfe) dann besser verteilt werden kann. irgendwie ist haare feststecken kompliziert (und doch so einfach :D )

________________________________________________________


soo, es wird zeit für einen kleinen eintrag.

ich berichte von meiner zweiten reinen SCI-wäsche. insgesamt brauche ich deutlich mehr shampoobar um zu potte zu kommen. ich habe dafür 2x shamponiert, aber mindestens 10min einwirken lassen insgesamt. das hairfood hinterher für die längen war ok weil ich die längen komplett ohne kompromisse miteingeweicht habe. eine saure rinse habe ich natürlich auch gemacht. insgesamt kamen mir die haare im nassen zustand etwas störrischer vor als sonst, aber das würde ich jetzt mal noch nicht in die wertung mit einfließen lassen. dann habe ich wie üblich im mikrofasertuch getrocknet und danach auf 80-90% trockengeföhnt. dabei fiel mir auf, dass die haare am ansatz noch minimal fettig waren. hätte ich lufttrocknen lassen, wäre das mit garantie zu klätsch geworden, aber dieses problem ist dank föhn fast komplett eliminiert. als die haare dann trocken waren, hatte ich das gefühl, dass die spitzen vielleicht doch etwas zu trocken geworden sind und hab zwei großtügige pumpstöße bartweicher reingegeben die auch wunderbar weggezogen sind. diese prozedur hab ich vorgestern wiederholt und gestern und heute auch mit öl unterstützt bzw. heute hab ich nur öl genommen weil man bei der kombi aufpassen muss, dass sich kein wachsiger film bindet (nicht schlimm, auch dieser zieht quasi vollständig ein). der ansatz war bislang gut - nicht so frizzig, aber ich habe irgendwie immer noch vermehrt schuppen, was natürlich optisch nicht so der burner ist. vermehrten juckreiz kann ich nicht verzeichnen. die optik der haare ist insgesamt gut, sie sind wirklich angenehm wenig frizzig, die optik ist nicht ganz so fluffig und die haare rotten sich etwas lieber in strähnen zusammen als sonst, aber es ist wirklich nichts daran auszusetzen. die einzige befürchtung die ich habe ist, dass die ganze geschichte wieder zu schnell fettig wird und ich dieses wochenende wasche?!? aber für den fall des falles habe ich mir etwas (und auch noch ein paar andere produkte) besorgt:

Bild

ganz links das overnight trockenshampoo. man soll es abends ins haar geben und morgen ist buchstäblich alles wieder fresh? ich bin mal gespannt. da ich nicht gleich den härtetest machen möchte, hab ich heute was an die schläfen und den hinterkopf gesprüht - keine unmengen, aber auch nicht knauserig - und ich bin mal gespannt, ob mir morgen eine föhnwelle entgegenspringt xD (wohl eher nicht mit dem nachtzopf. naja.) ich hoffe jedenfalls, dass es morgen nicht nach mehr schuppen aussieht als heute abend.

dann möchte ich noch hitzeschutzspray versuchen. dieses hier scheint ohne silikone zu sein. ich frage mich schon länger, ob es das bringt oder ob das nur ein marketinggag ist. was soll das überhaupt machen? entweder das haar wird heiß und trocken oder halt nicht? dass das haar nicht heiß wird, kann ich mir schwer vorstellen oder falls doch, muss ich dann länger föhnen? also frage ich mich wie schützt das spray das haar? kann mich da jemand aufklären oder mir vielleicht mit einer quelle weiterhelfen? mir erschließt sich dieses konzept irgendwie gar nicht.

dann bin ich noch rückfällig geworden und hab nen sci-bar gekauft der gleichzeitig eine glycerinbombe ist, aber was solls^^ er ist günstiger gewesen als die anderen, die mittlerweile alle gefühlt irgendwie 5-7€ kosten und hat wenigstens drei recycelte zutaten die nett klingen.

und zu guter letzt ein scrunchie welches absichtlich nicht weich ist weil ich mir davon besseren halt verspreche, ich liebe meine samtscrunchies, aber die haben leider alle die lizenz zum verlieren weil sie andauernd rutschen. vor allem in zopfquasten ist das blöd, aber ich mags auch nicht wenn die pferdeschwanzbasis nachlässt.


dann habe ich noch meinen dutt von heute. der war nicht auf der arbeit dabei weil ich ihn erst später zu hause gemacht habe, aber er ist ein centerheld der gut held ääh hält und das ist selten bis nie vorkommend. außerdem liebe ich diese sl-forke sehr. ich trage mittlerweile fast nur noch die großen weil die sich einfach irgendwie besser stecken. aber die anderen möchte ich irgendwie auch nicht hergeben. vielleicht ergibt sich ja mal ein tausch oder so...


Bild


dann noch eine gute nacht ihr lieben. pünktlich um 22:22 :D

_________________
trimmen auf rittervomknie-höhe, novize, relax yeti 70%
projekt 0.0, Projekt 0.1, projekt 0.2,
Instagram
trust the moon, or yourself


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.02.2023, 22:48 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4325
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
heute habe ich im schwimmbad haare gewaschen. benutzt habe ich einen scs shampoobar (glycerinbombe) von nivea den ich mal geschenkt bekommen habe und papaya hairfood, zum nachtisch das hitzeschutzspray.
als prewash habe ich großzügig babypflegeöl in die längen und vor allem spitzen gegeben. das hat die haare glaub ganz gut geschützt während dem aufenthalt, allerdings danach beim waschen hatte ich große probleme mit dem auswaschen. zum föhnen hab ich dann großzügig hitzeschutz im haar verteilt (sollte man nicht einatmen) und dann mit diesem komischen kastenföhn im schwimmbad geföhnt der nur ultraheiße luft pusten kann. naja. ganz trockenföhnen konnte ich nicht, also hab ich dann gekämmt und einen dutt gemacht. die haare waren extrem voluminös und auch leider noch fettig, ließen sich aber trotzdem wirklich gut kämmen und ich hab dann einen lwb gemacht, mütze auf und ab nach hause. jetzt zu hause fühlen sie sich gar nicht mehr so schlimm an, als wäre das fett wieder eingezogen irgendwie. ich überlege, ob ich nochmal kurz föhnen soll oder den rest einfach lufttrocknen lassen soll weil sie jetzt auf einmal so brav sind.
kommt sicher auch daher, dass ich vor ein paar tagen einen ausführlichen und auch längst überfälligen splissschnitt gemacht habe.
und langsam liegen sie beim waschen wirklich überm kompletten knie. das fühlt sich schön an :3

_________________
trimmen auf rittervomknie-höhe, novize, relax yeti 70%
projekt 0.0, Projekt 0.1, projekt 0.2,
Instagram
trust the moon, or yourself


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2023, 13:48 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5948
Wow, Frau Bone, dass sind mega geile Flechtdutts :)
Kein Wunder, dass die Nescht-Schwester in Verzückung gerät! Tatsächlich finde ich den ganz normalen auch am schönsten :verliebt:

Bei deiner Waschroutine muss ich mal schnüffeln, dass klingt alles sehr gut. Ich hab zuletzt irgendwie nur "explodierter Besen in unkämmbar" produziert (aber Gott sei Dank macht ich auch nicht so oft Komplettwäsche :irre:
Bis hoffentlich bahaaaaald! :knuddel:

_________________
The problem with the world is that the intelligent people are full of doubt, while the stupid people are full of confidence. ~Bukowski


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2023, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.05.2021, 19:39
Beiträge: 3369
Wohnort: Bayern, da wo's schön ist ;-)
SSS in cm: 72
Haartyp: 1 b/c; Mii
ZU: 7,5 cm
Pronomen/Geschlecht: w
Wie ist denn dein Waschergebnis mittlerweile? Hast du nochmal geföhnt, oder lufttrocknen lassen?

Dein Centerheld-Dutt mit der KPO ist schön. :) Auch die KPO ist wunderschön! Was ist das für eine KPO?

_________________
Hat noch jemand Lust aufs Bad-WP?
SSS 84 cm (31.01.22), NHF aschig, blondiergesträhnt u Henna
Mein Tagebuch

- on the run: zwischen Midback u Taille -
- und: zwischen Taille u Hüfte -
- Steiß erreicht -
- jetzt, irgendwo: zwischen Steiß und Klassik


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.02.2023, 23:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4325
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
hola chicas,

ist ja kaum ein tag vergangen :D

@lacrima danke dir :knuddel: freut mich, dass du von dem geschreibsel ein wenig profitieren kannst xD unkämmbare besen bekomme ich übrigens nur wenn ich fettrückstände im haar habe (so wie jetzt lol). wenn ich alles 2-3x shamponiere inkl. längen und gut einwirken lasse, kann da relativ wenig passieren. was hat das bei dir ausgelöst? vielleicht muss ich mal nachlesen gehen xD ich hoffe auch, dass ich bis bald sagen kann :bussi:

@giggeline die kpo ist von senza limiti mit bergkristall aber ich kann dir nicht sagen, wie das modell heißt :oops: ich weiß nur, dass ich sie sehr liebe :3



zur wäsche: ich habe heute morgen tatsächlich noch leicht feuchte haare aus dem flechtzopf geholt. diese habe ich dann tatsächlich nochmal kurz geföhnt. das finale ergebnis ist somit insgesamt klätschig geworden. das kommt dann daher, dass ich nicht gründlich genug shamponiert habe. aber der bar (nivea ph balance kokosmilch) hat auch das problem was quasi alle dieser stärkebomben haben: schäumt schlecht. ich hätte mir deutlich mehr zeit nehmen müssen, aber in der therme ist jede minute bare münze, da muss man irgendwann schon auch mal zu potte kommen :P das haar am ansatz ist übrigens sehr schön. aber die üblichen drei schuppen sind noch da. die haut im gesicht ist aber dank mineralwasser wieder besser.

_________________
trimmen auf rittervomknie-höhe, novize, relax yeti 70%
projekt 0.0, Projekt 0.1, projekt 0.2,
Instagram
trust the moon, or yourself


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2023, 00:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 09:50
Beiträge: 4325
Haartyp: 2bM/C
ZU: iii
Instagram: @winterlanttern
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr
sooo eine woche später... erzähle ich die geschichte von der frau im fischteich. sie hatte knielanges haar und eine menge schuppen. lol. ihr wisst, was ich damit sagen möchte. wirklich, es ist gerade extrem. ich hab ein ekzem auf der nase welches die letzten tage teils offen war und eins an der rechten schläfe und von meinem kopf rieselt es als würde es äääh ich schneien. die haare sind nicht sehr fettig immerhin. auch nicht trocken, eigentlich würde ich sagen gerade richtig und der klätsch ist auch zum großteil eingezogen. aber ich weiß nicht, was ich so tun soll. so kann ich nicht nochmal ne woche warten bis zur nächsten wäsche. die schuppen müssen irgendwie raus dieses wochenende.

_________________
trimmen auf rittervomknie-höhe, novize, relax yeti 70%
projekt 0.0, Projekt 0.1, projekt 0.2,
Instagram
trust the moon, or yourself


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 11.02.2023, 12:52 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10886
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Eyebone,

hast du einen Tangle Teezer oder eine andere Bürste? Ich bin bei meinem Sohn da regelmäßig über die schuppenden Stellen gegangen und nach ein paar Tagen oder einer Woche waren sie wieder weg. Wenn es allerdings an irgendeinem Pflegeingredienz liegt, wird das allein vielleicht nicht helfen.

Gute "Besserung" :winke:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 122 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7 ... 9  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de