Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 18.05.2024, 19:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2009, 19:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2009, 11:41
Beiträge: 6358
Wohnort: zwischen HH und HB
Hitze denaturiert Proteine. Im Auto kann es schon gut heiß werden.
Im schlimmsten Fall sind die Proteine jetzt kaputt, weil sie in einzelne Aminosäuren zerlegt wurden durch die Hitze.

_________________
2c-3aMii*Umfang ~ 6,8 cm*braun mit PHF
Problem: Haarausfall 2010
70 cm SSS bei 1,75m Körpergröße
waschen mit Seife oder sebamed
Tanita's Haare leben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.07.2009, 22:15 
Offline

Registriert: 19.02.2009, 15:42
Beiträge: 359
Wohnort: Frankfurt
Ok...die jetzt noch zu verwenden wäre also sinnlos? Mist. Naja, selbst schuld...

_________________
2a/F/7 cm
Farbe: chemiegefärbtes hellbraunrot


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2009, 09:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2009, 11:41
Beiträge: 6358
Wohnort: zwischen HH und HB
Weiß ich nicht, ob die jetzt wirklich kaputt sind.
Vielleicht schreibt noch jemand was dazu, der sich mit Weizenproteinen besser auskennt. Meine sind flüssig und noch nie so warm geworden.

_________________
2c-3aMii*Umfang ~ 6,8 cm*braun mit PHF
Problem: Haarausfall 2010
70 cm SSS bei 1,75m Körpergröße
waschen mit Seife oder sebamed
Tanita's Haare leben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.07.2009, 12:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 02.03.2009, 14:08
Beiträge: 492
Kann mich nur Tanita anschliessen, in Anbetracht der Temperaturen die sich in nem Auto entwickeln können wird es wahrscheinlich einige Proteine zerlegt haben. Was schlimmes passieren kann den Haaren deswegen aber wahrscheinlcih nicht, nur ob es noch so funktioniert ...

_________________
1b M ii
99 cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2009, 21:01 
Offline

Registriert: 11.12.2008, 18:30
Beiträge: 2746
Wohnort: Schweiz
Hm, ich möchte mir gerne Proteine kaufen, weil ich solche Probleme habe mit Proteinmangel (immer mal wieder), dummerweise in meiner neuen Spülung (Alverde Z/A) - glaube ich - keine Proteine drin sind und ich Milchprodukte in den Haaren net mag.

Habe ich das richtig verstanden, dass man Weizenproteine nur mit Parabenen konserviert kaufen kann? (Ich möchte keine Parabene verwenden.)

Und wieviel braucht man da etwa? Also wenn ich das meinem Leave In oder meiner Spülung zusetzen möchte und ein 50ml-Fläschchen im Behawe bestelle... reicht das lange? Brauche ich pro Mal eher so 1-2 Tropfen oder eher 10ml? (Ich habe keine Ahnung *zugeb*.)

_________________
2aMii, um die 43cm SSS (Schnitt von fast 100cm - zwischen Steiss und Klassiker - auf ca. 43cm im April 2013), mittelbraun, keine Stufen, Ziel: unklar
Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.09.2009, 21:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2009, 11:41
Beiträge: 6358
Wohnort: zwischen HH und HB
Meine bevorzugte Mischung enthält auf 100ml ~ 10 Trofen Weizenprotein.
(Neben 10 Tropfen Keratin und 10 Tropfen Mandelöl.)

_________________
2c-3aMii*Umfang ~ 6,8 cm*braun mit PHF
Problem: Haarausfall 2010
70 cm SSS bei 1,75m Körpergröße
waschen mit Seife oder sebamed
Tanita's Haare leben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2010, 15:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.02.2009, 17:43
Beiträge: 359
Gibt es Weizenprotein eigentlich auch in der Apotheke? Oder bekommt man das nur im Internet über Bestellung?

_________________
1b M iii
Länge zur Zeit: 89 cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.02.2010, 20:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2010, 21:49
Beiträge: 127
Würde mich auch mal interessieren... ich bestell nicht so gerne im Internet, was solche Produkte angeht..

_________________
Haarlänge: Steiß
Haarfarbe: Dunkelbraun bis Schwarz
Haartyp: 1aMii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2010, 15:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2009, 18:52
Beiträge: 1263
Wohnort: Enerwe
Ui, ui, ui....

Da bringst Du aber mal wieder einiges durcheinander!

Weizensirup ist reine Glucose und hat mit den hier diskutierten Weizenproteinen nichts zu tun.
http://das-ist-drin.de/glossar/magazin/ ... wartet--7/

Hydrolyzed wheat protein ist natürliches Weizenprotein welches jedoch so aufbereitet wird, daß dessen Moleküle überhaupt in die Haare eindringen können.
Zum Verständnis der Hydrolyse: http://de.wikipedia.org/wiki/Hydrolyse
Da passiert nix Böses und hydrolyzed wheat protein ist auch nix Böses.

Seitan ist reines Gluten.

Und wie Du Dir mit reinem Gluten eine Haarkur mischen willst, ist mir schleierhaft.
Das Zeug wird doch bei Zugabe von Flüssigkeit zäh wie Kaugummi.

Man kann sich natürlich auch ein vegetarisches Schnitzel auf den Kopf legen, in der Hoffnung, daß die Proteine irgendwann ins Haar rüberwandern. :lol:

_________________
1bMii SSS 68 cm
Haarfarbe: rötliches Dunkelblond mit vielen Silberfäden
1. Ziel: gesunde Haare
2. Ziel: wachsen lassen bis... mal sehen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.04.2010, 16:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 21.05.2009, 18:52
Beiträge: 1263
Wohnort: Enerwe
engelsgesicht hat geschrieben:
Zitat:
Neben dem Hauptinhaltsstoff Stärke bestehen Weizenkörner zu rund 10% aus Eiweiß, dem so genannten Weizenkleber oder Gluten.
Das wichtigste Nebenprodukt der Stärkeherstellung ist der Weizenkleber,
ein Proteingemisch



Und was willst Du jetzt damit sagen? :nixweiss:

_________________
1bMii SSS 68 cm
Haarfarbe: rötliches Dunkelblond mit vielen Silberfäden
1. Ziel: gesunde Haare
2. Ziel: wachsen lassen bis... mal sehen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.04.2010, 08:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2010, 08:57
Beiträge: 709
Wohnort: NRW
Ich hätte da auch mal eine Frage zum Weizenprotein:
ich habe mir jetzt 2x ein LeaveIn mit Weizenprotein gemacht und Beide mal hat es nach ein paar Tagen sehr fies gerochen.
Kennt das Problem Jemand??
Hier mal meine Zutaten des LeaveIn:
- abgekochtes Leitungswasser
- Condi Alterra Feuchtigkeit
- ca. 5 Tr. Weizenprotein
- ca. 3 Tr. Aloe Vera Gel Konzentrat (hatte ich bei der ersten Mischung nicht drin)
- ca. 20 Tr. Jojobaöl

Liebe Grüße
Anna

_________________
3bFii ~ 6 - 6,5 cm Umfang
SSS ~ 58 cm - langgezogen (19.09.2010)
SSS ~ 54 cm - langgezogen nach Schnitt (03.01.2011)
SSS ~ 60,5 cm - langezogen (07.08.2011)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.04.2010, 08:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 12.06.2009, 11:41
Beiträge: 6358
Wohnort: zwischen HH und HB
Anna, mach doch mal den Test mit NUR Wasser und Weizenprotein.
Vielleicht ist es eine bestimmt Kombi, die dein LI schlecht werden lässt.
Das findest du raus, wenn du guckst, wie es mit nur Wasser+Weizenprotein wird.

_________________
2c-3aMii*Umfang ~ 6,8 cm*braun mit PHF
Problem: Haarausfall 2010
70 cm SSS bei 1,75m Körpergröße
waschen mit Seife oder sebamed
Tanita's Haare leben


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.04.2010, 08:37 
hallo anna!

wo lagerst du denn dein leave in? kühlschrank wäre ideal, im allgemeinen sind solche mischungen wie dieses leave in ideale nährböden für bakterien und andere mikroorganismen. wasser, öl, proteine, kohlenhydrate... das paradies schlechthin. ich würde dir empfehlen, möglichst nur geringe mengen herzustellen, die flasche gut mit heissem wasser vorher ausspühlen und die mischung dann in kühlschrank separat lagern.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.04.2010, 09:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2010, 08:57
Beiträge: 709
Wohnort: NRW
Im Kühlschrank hab ich es bisher noch nicht gelagert, da ich dachte es ist nicht zu warm im Badezimmer.
Ich bewahre es in einer Plastik-Sprühflasche auf. Vielleicht sollte ich auf Glas umsteigen??

Den Test mit nur Wasser und Protein werde ich auf jeden Fall machen und wenn ich den Ãœbeltäter gefunden habe vielleicht wirklich auf Kühlschrank-Lagerung umsteigen.

Danke Euch für die Tipps.
LG
Anna

_________________
3bFii ~ 6 - 6,5 cm Umfang
SSS ~ 58 cm - langgezogen (19.09.2010)
SSS ~ 54 cm - langgezogen nach Schnitt (03.01.2011)
SSS ~ 60,5 cm - langezogen (07.08.2011)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 14.04.2010, 09:58 
wenn du die plasteflasche immer gut reinigst, bevor du darin wieder neues leave in anmischst, spricht nichts dagegen dabei zu bleiben. glas hat den nachteil, dass licht an deine mischung kommt, was auch nicht gut ist. eine möglichkeit wäre dann braunglas zu verwenden. aber wie gesagt, wenn du die flasche gut mit spühli wäschst und anschliessen mit abgekochtem wasser spühlst, würde ich dabei bleiben. wichtig ist noch, dass du auch den sprühaufsatz gut reinigst.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 96 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de