Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 25.02.2024, 21:40

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sodium Coco Sulfat
BeitragVerfasst: 19.03.2014, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.11.2013, 08:03
Beiträge: 1711
März 2012 Eine Übersicht: Welche Tenside sind irritierend, welche nicht? Einer der üblichen Test zur Bestimmung der Hautverträglichkeit von Tensiden ist der RBC-Test (Red Blood Cell Test) oder auch Roter-Blutzellen-Test. Das ist ein In-vitro-Verfahren (im Labor) an isolierten Erythrozyten zur Überprüfung der Augen/Schleimhautverträglichkeit. Dabei werden die roten Blutkörperchen mit verdünnter Tensidlösung beträufelt, und es wird ermittelt, bei welcher Menge die Zellen absterben. Das Ergebnis ist der Indikator für die Reizwirkung. Für Dermatologen ist Lauryl Sulfat eine bevorzugte Testsubstanz, denn darauf reagieren viele Menschen mit einer Hautunverträglickeit.

 Nicht/kaum irritierend
Coco GlucosideDecyl GlucosideDisodium Cocoyl GlutamateLaurdimonium Hydroxypropyl Hydrolyzed Wheat ProteinLauryl GlucosideSodium CocoamphoacetateSodium Cocoyl GlutamateSodium Cocoyl Hydrolyzed Wheat Protein GlutamateSodium Cocoyl Hydrolyzed Wheat ProteinSodium Lauryl Glucose Carboxylate & Lauryl GlucosideSodium Lauroamphoacetate 

mäßig irritierend
Cocamidopropyl BetaineDisodium CocoamphodiacetateDisodium Laureth SulfosuccinateSodium Coco Sulfate

 irritierend
Ammonium Lauryl SulfateSodium Laureth SulfateSodium Lauryl SulfateSodium Lauryl SulfoacetateSodium Myreth Sulfate

Quelle: http://www.kosmetik-check.de/themen2012_08.php

_________________
1b/c F ZU 6 cm -> 5 cm :(
~altes PP~aktuelles PP~

Neue Hawuko Sammelbestellung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sodium Coco Sulfat
BeitragVerfasst: 05.02.2015, 14:58 
Offline

Registriert: 21.08.2013, 14:06
Beiträge: 180
Bei Codecheck ist das Sulfat mittlerweile als "eingeschränkt empfehlenswert" und nicht mehr als "nicht empfehlenswert" eingestuft, also hellgrün anstatt rot. Fragt sich nur warum.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sodium Coco Sulfat
BeitragVerfasst: 16.02.2015, 00:52 
Offline

Registriert: 11.02.2015, 22:17
Beiträge: 56
Sodium Coco Sulfat gehört wie Sodium Lauryl Sulfat zu den Alkylsulfaten.
Das Natrium ist das Gegenion und der Rest ist eine Fettsäurekette mit einem Sulfat"Rest".
Die tun sich da nicht so viel von der Wirkung her.
Sodium Laureth Sulfat bzw Sodium Lauryl Ether Sulfat gehört zu den Alkylethersulfaten, und diese sind generell etwas besser verträglich als die Alkylsulfate, da diese zwischen Fettsäure und Sulfat noch eine Ethergruppe enthalten.

Im Gegensatz zu ALkylethersulfaten sind Alkylsulfate empfindlich gegen hartes Wasser und deswegen lieber zu meiden, da das auch nicht so toll auf dem Haar ist..

Also als Fazit: Coco Sulfate ist schärfer als Laurylether Sulfate!

Cocoglucoside sind Zuckertenside und viel milder und außer dem Fettsäurebaustein (Coco) ist dem nicht viel gemein. Oft erschließt sich einiges durch die Endung. Glucoside sind milder als Sulfate, die ja stark entfetten, jedoch wird das in Shampoos oft gut kaschiert, da sie ja auch rückfetten.
Ja, Shampooherstellung ist eine Wissenschaft :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sodium Coco Sulfat
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 02:32 
Offline

Registriert: 21.08.2013, 14:06
Beiträge: 180
Das Gefühl hatte ich bisher ehrlich gesagt auch! Sodium Coco Sulfate vertage ich überhaupt nicht, Laureth Sulfate sind ein Tick milder, aber noch etwas zu scharf. Lauryl Sulfate nutze ich nicht mehr.

Weiß aber nicht, wohin dann Sodium Myreth Sulfate hingehören. Vertrage ich viel besser. Aber jede Kopfhaut ist halt anders.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sodium Coco Sulfat
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 02:38 
Offline

Registriert: 11.02.2015, 22:17
Beiträge: 56
Sodium Myreth Sulfate sind auch Alkylethersulfate. Das erkennt man an der Endung -eth.
Ist eigentlich ein Sodium Myristin Ether Sulfat :)
Also auf einer Stufe mit Sodium Laureth Sulfate.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sodium Coco Sulfat
BeitragVerfasst: 17.02.2015, 02:40 
Offline

Registriert: 11.02.2015, 22:17
Beiträge: 56
Wobei man sagen muss, dass es auch stark darauf ankommt, welche Tenside noch mit im Spiel sind. Gibt ja immernoch andere Tenside als Co-Tenside, die dann das eigentliche Tensid abmildern etc.
(Btw: Bin ich blind oder kann man keine Beiträge bearbeiten? :shock: )


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sodium Coco Sulfat
BeitragVerfasst: 21.07.2022, 19:17 
Offline

Registriert: 21.07.2022, 09:24
Beiträge: 23
Pronomen/Geschlecht: Männlich
Schlussendlich ist von Haarshampoos, egal ob für die Kopfhaare oder Barthaare abzuraten oder?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sodium Coco Sulfat
BeitragVerfasst: 13.09.2022, 13:28 
Offline

Registriert: 21.08.2013, 14:06
Beiträge: 180
Auf der Haut vertrage ich es mehr oder weniger. In Shampoos dreht meine Kopfhaut leider völlig durch.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de