Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 19.04.2024, 17:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 868 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 54, 55, 56, 57, 58
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 10.02.2024, 21:15 
Offline

Registriert: 16.12.2018, 20:24
Beiträge: 83
Dankeschön :D

Hhm, da muss ich erstmal drüber nachdenken :-k . Der Arbeitsschutz würde was anderes nicht zulassen, denke ich. Wahrscheinlich stelle ich mir alles, was man verrücken müsste, beim nach hinten schieben, dann auch trotzdem auf die Haare. Könnte ich aber Zuhause mal ausprobieren. :)

_________________
1c-C-iii
145cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 10.02.2024, 22:32 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10751
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Schattenlied,

Zunächst einmal Gratulation zu der Haarlänge. :blumen: Das sind dann aber nicht mehr die 120 cm SSS in deiner Signatur, oder? :kniep:

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2024, 09:05 
Offline

Registriert: 16.12.2018, 20:24
Beiträge: 83
Zugegeben, ich habe lange nicht mehr gemessen. Gestern mal nachgemessen und je nachdem, ob ich die letzten zwei Haare (unten wird es logischerweise ganz schön dünn) noch mitzähle, ist das irgendwo bei 145-150 cm \:D/ \:D/ \:D/

_________________
1c-C-iii
145cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 12.02.2024, 11:12 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 26.06.2013, 00:04
Beiträge: 10751
Wohnort: Berlin
SSS in cm: 112
Haartyp: 2a/b M ii
ZU: 9
Hallo Schattenlied,

Was für eine Traumlänge! :o Dann wärst du ja, falls du nicht sehr groß bist, eine gute Kandidatin für das Gemeinschaftsprojekt "Mitte Wade, Knöchel, Terminal Length"? Dort würde man sich sicherlich auch über ein paar neue Bilder freuen. :D

LG
Fornarina

_________________
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt - nach Rückschnitt vom Knie am 9.6.22 jetzt beim 2. GS 122 SSS
Altes PP Neues PP
YouTube
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 13.02.2024, 14:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.09.2020, 01:43
Beiträge: 600
Wohnort: NÖ/Wien
SSS in cm: 97
Haartyp: 2c M
ZU: 8 cm
Auch von mir herzlichen Glückwunsch, Schattenlied! :)

Was mir noch einfallen würde, wäre, so ca das letzte Drittel der Längen locker um die Nacksenstütze o.Ä zu "wickeln". Also nicht x mal wickeln sondern eher in einer großen Schlaufe einmal darum legen.
Das macht natürlich nur Sinn wenn du lange sitzt und nicht häufig aufstehen musst. Und du müsstest dir vermutlich angewöhnen, sie jeses Mal wieder manuell zu lösen wenn du aufstehen willst. Ob das gut geht hängt natürlich auch von deinem Stuhl ab. Ob er eine Verengung bei der Nackenstütze hat oder bis oben gerade ist. Und ob diese Verengung geeignet ist - wenn sich jedes Mal die Haare in Schrauben und Spalten verklemmen geht das nicht (außer du wickelst dir dauerhaft ein weiches Tuch um den Bereich, das dann zwischen Gestell und Haaren ist...?)
auf jeden Fall solltest du dann genug freie Länge zwischen deinem Kopf und dem gewickelten Teil haben, dass du dich frei bewegen kannst und vielleicht auch beim Aufstehen nicht sofort an der "kurzen Leine" hängst. Nur bücken wäre doof.^^

_________________
Hüftlänge
*~ Ich lerne meine Haare kennen - auf gute Zusammenarbeit (>>TB) ~*


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.02.2024, 22:13 
Offline

Registriert: 16.12.2018, 20:24
Beiträge: 83
@ Fornarina: Jetzt wo du es sagst: Ich müsste vom letzten Urlaub tatsächlich mal 1-2 Haarbilder noch irgendwo liegen haben :-k . (Ich selber krieg sonst keine vernünftigen Bilder hin und die Haarmuggel um mich herum, mag ich nicht fragen...)
Ich schau mal in der Gruppe vorbei, aber den größten Erfolg habe ich mit "ein paar Jahre versuchen, nicht dran zu denken und nicht zu messen und dann überrascht sein, weil es plötzlich in der Kniekehle kitzelt". Aber vielleicht nehmen die auch Gelegenheitsgäste :wink:

@ Feuertänzerin: Danke auch dir. Ich habe keine Kopfstütze, aber generell ist die Idee, was an den Stuhl zu machen, wo ich sie drüber/drumhängen kann, gar nicht schlecht. Jedenfalls, wenn ich es schaffe, mich damit nicht zu erdrosseln :lol: und die Kollegen mich nicht für bekloppt erklären . Genug Länge um trotzdem Bewegungsfreiheit am Stuhl zu haben, ist ja grundsätzlich da. :mrgreen:

_________________
1c-C-iii
145cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2024, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 01:35
Beiträge: 2363
Wohnort: Magdeburg
SSS in cm: 90
ZU: 5,5 cm
Schattenlied, ich glaube, ich habe noch eine Idee für Dich: Du könntest an der Rückseite Deines Bürostuhls einen Beutel o.ä. anbringen. Wenn Du Dich dann hinsetzt, nimmst Du Deine Haare hinter der Lehne zusammen und steckst die Enden in den Beutel. Wenn Du wieder aufstehst, ziehen sich die Haare ohne Widerstand aus dem Beutel wieder heraus. Da sollte keine Gefahr bestehen, dass sich irgendwas verheddert. Und ich denke, Du wirst das gleiche Gefühl wie bei freien, offenen Haaren haben.

LG, Albis

_________________
2a C ii, Zopfumfang 5,5 cm
22.10.2023: 88 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 17.02.2024, 12:42 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 02.01.2020, 14:13
Beiträge: 5942
Ich lege die Haare gern einfach die Kapuze vom Hoodie, wenn ich sie offen haben will...

_________________
The problem with the world is that the intelligent people are full of doubt, while the stupid people are full of confidence. ~Bukowski


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 18.02.2024, 18:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.05.2012, 12:00
Beiträge: 3179
SSS in cm: 132
ZU: 7,9
Das kenne ich auch, Schattenlied.
Ich nehme sie entweder nach vorne oder eben in die Kapuze. Allerdings trage ich die Haare bei der Arbeit meistens im Dutt.

_________________
1c F ii / 7,9 cm ZU / 132 cm nach SSS
Mein PP


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2024, 14:39 
Offline

Registriert: 16.12.2018, 20:24
Beiträge: 83
Albis hat geschrieben:
Schattenlied, ich glaube, ich habe noch eine Idee für Dich: Du könntest an der Rückseite Deines Bürostuhls einen Beutel o.ä. anbringen.LG, Albis


Ich denke gerade mehr in Richtung kleiner, schmaler Korb oder so :), coole Idee . Dann muss man nicht jedesmal die Öffnung suchen. Quasi ein Stuhlhoodie :D .
Echte Hoodies trage ich nicht und wenn würde es mich beim Anlehnen nerven, aber vielleicht kriege ich sowas Ähnliches dem Stuhl aufgedrückt *hehe*. Dann schreiben die Kollegen mich völlig ab, aber...Prioritäten. Ist der Ruf erst ruiniert...

_________________
1c-C-iii
145cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 25.02.2024, 18:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.03.2007, 01:35
Beiträge: 2363
Wohnort: Magdeburg
SSS in cm: 90
ZU: 5,5 cm
Schattenlied hat geschrieben:
Albis hat geschrieben:
Schattenlied, ich glaube, ich habe noch eine Idee für Dich: Du könntest an der Rückseite Deines Bürostuhls einen Beutel o.ä. anbringen.LG, Albis


Ich denke gerade mehr in Richtung kleiner, schmaler Korb oder so :), coole Idee . Dann muss man nicht jedesmal die Öffnung suchen. Quasi ein Stuhlhoodie :D .
Echte Hoodies trage ich nicht und wenn würde es mich beim Anlehnen nerven, aber vielleicht kriege ich sowas Ähnliches dem Stuhl aufgedrückt *hehe*. Dann schreiben die Kollegen mich völlig ab, aber...Prioritäten. Ist der Ruf erst ruiniert...


Ja, ein fester Korb ist natürlich noch praktischer. Unsere Schwarmintelligenz führt schon zu guten Lösungen. :)

_________________
2a C ii, Zopfumfang 5,5 cm
22.10.2023: 88 cm


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 26.02.2024, 20:44 
Offline
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.11.2021, 15:44
Beiträge: 690
Wohnort: Unterfranken
SSS in cm: 104
Haartyp: 1c? M ii,blond o. so
ZU: 8,4cm
Instagram: @goldstrahne_capillus
Pronomen/Geschlecht: weiblich
Ich habe inzwischen auch ein Luxusproblem:
Beim Haare waschen mache ich halte ich meinen Kopf immer kopfüber und inzwischen sind die Haare dann so lang, dass sie entweder total in der Wanne schleifen oder ich den Kopf so gerade halten muss, dass mir das Wasser komplett übers Gesicht läuft. :roll:

_________________
Aktuell etwas über Steiß (104) - Ziel: Klassische Länge(105 nach SSS)

sonnige Grüße Goldsträhne alias Sunhild (Insta: @goldstrahne_capillus)

TB: viewtopic.php?f=21&t=32797


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 27.02.2024, 02:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.03.2014, 22:40
Beiträge: 9419
Wohnort: Nord-BaWü
SSS in cm: 89
Meine Lösung für das Kopfüberwaschen-Problem ist eine Salatschüssel aus Plastik, da liegen die Spitzen beim Waschen. Am Ende des Ausspülens greife ich dann den Haarstrang in der Mitte, hebe ihn ein Stück und spüle nochmal die Spitzen. Mag es auch nicht Wasser im Gesicht zu haben, weil das so in die Nase läuft. Salatschüssel und Rinsenbecher trocknen danach oben auf dem Kleiderschrank bis zum nächsten Einsatz. Ich hab (gefühlt) noch keine Überlänge, glaube aber diese Methode wird noch lange funktionieren. Irgendwann werde ich anfangen die Spitzen vorher zu flechten damit sie beim Spülen nicht zu sehr verwirbeln. :-k

_________________
Feuerlocke pflegt 1bFii zum Knie und segelt schnittfrei durch 2024
14.04.2024: SSS 89 cm & Yetifaktor 43,45 (Engagée)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 868 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 54, 55, 56, 57, 58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de