Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.10.2020, 22:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 06.07.2017, 10:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 27.03.2017, 16:56
Beiträge: 702
So sieht mein Spockie aus:

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 06.07.2017, 11:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.03.2014, 20:21
Beiträge: 2762
Auch für gut befunden :gut: Braucht neben Nutzlänge auch Haarlänge, an seidigen Tagen werden meine Haare bei der Daumenschlaufe rausrutschen :lol:

_________________
Feen vs. Psoriasis
74 cm SSS (07.2016) __ 1b F ii


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 06.07.2017, 11:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.11.2016, 10:22
Beiträge: 399
Ich hab ihn auch gleich ausprobiert und - Mut zur Hässlichkeit :mrgreen: - hier ist mein Ergebnis:

Bild

Schaut groß aus - check. Hält gut - check. Lässt den Haarschmuck zu klein ausschauen - check :lol:. Gefällt: ja!
Das hier ist mein erster Versuch, die zweite Schlaufe ist im Vergleich zur ersten viel zu groß - liegt einerseits daran, dass ich einfach nicht fest genug gewickelt habe (wobei fester dann beim Feststecken wehgetan hätte, ich musste so schon viel herumzuppeln und ziehen, damit das von vorne nicht aussieht wie ein missratenes Facelifting) und andererseits an meinen Stufen, die rausrutschen und sich nicht gern in den Dutt integrieren. Ich bleib aber weiter dran und versuche vielleich mal, den Dutt ganz horizontal zu wickeln, dann hab ich schon mal was, worin ich meine neuen XL Flexis verbauen kann \:D/

_________________
1c-2aFii ~ 83cm SSS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 06.07.2017, 15:22 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2014, 19:47
Beiträge: 1173
Wohnort: Nürnberg
super! Im Spockbun kriege ich auch meine lange KPO verbaut. Gefällt mir :-)

_________________
1c F ii 7 cm/ 100 cm SSS
Feline314 bastelt & testet auf dem langen Weg zum Meter
Wanderpaket "Haarschmuck verschenken"


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 07.07.2017, 08:02 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 08:33
Beiträge: 4142
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Hier gibt es noch ein Video, zeigt noch einmal den Dutt mit Forke und zum Schluss den etwa auseinanderziehen
Aber das macht ihr sicher alle, nur ich hab nicht dran gedacht, so ziept es nicht so. :oops:


_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 07.07.2017, 08:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 11.12.2016, 10:32
Beiträge: 1888
Ich finde den Bun auf euren Fotos super schön und habe das gestern auch mehrmals versucht. Sah aber immer nach einem ungewollten Frisur-Unfall aus :-k :heul:

_________________
1c M III
Instagram


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 07.07.2017, 11:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 03.02.2016, 17:10
Beiträge: 2611
Wohnort: Wien
Hallo!

Ich habe den Spockbun auch zuerst in der FB-Gruppe gesehen (und auch gleich - Dank der dort geposteten Anleitung - ausprobiert) :D

Er hält super, ist sehr bequem und hat ein schönes "Wickel-Muster" :mrgreen:

Bild

lg

_________________
Länge: 97,0 cm SSS 10/2020, | 2b ii (ZU 7,5cm) | färbefrei seit 05/2016
nächstes Ziel: Classic
goldener Schnitt: 60,35/97,65 cm
mein TB

Gemeinsam: Haarschmuck kaufreduziert 2020...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 07.07.2017, 11:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 05.04.2016, 08:50
Beiträge: 3265
Wohnort: hier
hab ihn auch gerade versucht- sehr bequeme alternative zum lwb :) allerdings finde ich nicht, dass er die schöne kugelige optik des lwbs schlägt.

_________________
125 126 127 GS2 129 130 131 132 133 134 Mitte Oberschenkel bei 182cm Körpergröße
novize, relax yeti bei YF 60%, mother of snails, ehemaliges Projekt, neues Projekt, Instagram
haters gonna hate, potatoes gonna potate


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 07.07.2017, 12:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.06.2012, 18:09
Beiträge: 679
Wohnort: Fürth Haartyp: 1cFii
Habe den Dutt auch ausprobiert und festgestellt, dass mein Haarschmuck viel zu kurz ist.
Ich muss heute Abend mal meinen aussortierten - viel zu großen - Schmuck raussuchen und dann nochmal schauen, ob das dann besser hält.
Hatte es auch nur mit einem Stab probiert, die untere Schlaufe ist mir auch viel zu locker geworden, also noch Verbesserungspotential.
Ich werde mich mit Fotos melden.

_________________
1c F ii-iii (9 cm ZU) - 115 cm - färbefrei (seit ca. 08/14)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 07.07.2017, 13:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2016, 13:11
Beiträge: 1058
Wohnort: RBK
Ich werde wohl den Dutt nochmal ausprobieren müssen, der sieht sehr schön an euch aus!
Mein erster Versuch hatte was von einem umgedrehten Herzen und stand zu weit ab. :lol:

_________________
2b M-C ii | NHF
Vivaz - Trimmt und pflegt im Mondschein


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 07.07.2017, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2014, 19:35
Beiträge: 7277
Wohnort: Nördliches Niedersachsen :D
Hab den mal eben spontan mit Zottelhaar gemacht.
Bild

Wow... Der ist optisch echt riesig :shock: Aber der geht bei mir auch nur echt knapp und das bei Taille :shock: Ist das normal? Der letzte Zipfel lässt sich nur echt knapp einmal rumwickeln. Muss den morgen mal mit Forke oder so testen.

_________________
1bMii (geschätzt), ZU 8,5cm, 80cm nach SSS --> Mein Projekt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 08.07.2017, 12:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 18.03.2017, 18:32
Beiträge: 2820
Wohnort: Nähe FFM
Kommt wohl auf die flutschigkeit der Haare an? Meine haben ja gerade 62 cm (noch nicht mal BSL :-()und ich bekomm ihn gewickelt. Wobei das wahrscheinlich an meinen sehr griffigen färbe Altlasten liegt :gruebel:

_________________
2cF 7,2 104 cm SSS
Endziel: Klassik in NHF (Mittelbraun)
Zwischenziel: Klassik mit Färberesten
Wait (Klassik) and see (NHF)
Frankfurter Langhaartreffen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 08.07.2017, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 01.01.2015, 14:38
Beiträge: 708
Diesen Dutt musste ich auch ausprobieren, allein schon wegen des Namens :)
Der Dutt wird wirklich riesig! Im Unterschied zum LWB, er hält! Sogar mit Stab (ich hatte den Thread nicht gelesen, bevor ich ihn gewickelt habe). Wird wohl mein nächster Hausdutt sein und den Spidermom ablösen.
Bild

_________________
1b | F/M | 6.8cm ZU | 126cm SSS (klassisch)
zuletzt gemessen am 24.03.2018
Farbe: dunkle NHF mit Silberfaden


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 08.07.2017, 18:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 4473
Wohnort: Berlin
Wieso heißt er eigentlich Spock-Bun? Muss da was abstehen?

_________________
2b M ii, SSS 127 (MO+) ZU 9
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
Mehr Diversität im Musikthread
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 08.07.2017, 18:34 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 20.01.2016, 14:49
Beiträge: 107
Er heißt so, weil man zum Wickeln über die Hand Ring- und Mittelfinger spreizt, wie zum Vulkanier-Gruß des Charakters Spock aus Star Trek. :wink:
Ich hab ihn auch ausprobiert, aber die untere Schlaufe wird mir immer zu lose. Wenn ich ihn aber sehr fest wickele und die Forke nicht sauber durch die Schlaufen fädele, sondern irgendwie durchwurstele, sieht er gut aus. Hält auch gut und ziept nicht, den merke ich mir^^

_________________
1a F/M ZU 7 cm 112 cm SSS Klassik


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de