Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 21.10.2020, 22:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 13.07.2017, 10:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.03.2012, 22:31
Beiträge: 1947
Wohnort: Südhessen
Bild

Jetzt hab ich ihn auch gelernt, gefällt mir gut

_________________
2a Mii 9/99 cm SSS Steiß (Mitte Po)
NHF pur: hellbraunsilbern (Zimt und Zucker)
Projekt Pony wachsen lassen


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 16.07.2017, 16:10 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 07.06.2014, 19:19
Beiträge: 285
Toller Dutt. Ist beim ersten Versuch gelungen und sieht beeindruckend aus.

_________________
1bF, 9cm ZU, zwischen Hüfte und Steiß, dunkles Aschblond mit viel Lametta


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 17.07.2017, 10:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 26.04.2016, 10:00
Beiträge: 3126
Jetzt habe ich auch den Spockbun ausprobiert. Er ist zwar etwas unordentlich, hat aber gleich beim ersten Mal geklappt.

Bild

Ich finde ihn gut und er wird bestimmt wiederholt.

_________________
2b M ii / ZU 8,5 cm - SSS aktuell: 121 cm
LillyE und der lange Weg zur Versilberung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 24.07.2017, 08:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 15.10.2010, 20:36
Beiträge: 2347
Wohnort: am Feldweg in Niederbayern
Ich trag ihn heute auch. Bis jetzt hält er ganz gut.

_________________
2b M-Cii - ZU: 6,0 cm
80 cm SSS
Farbe: Salz und Pfeffer - seit 6.3.16 färbefrei


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 04.08.2017, 12:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.06.2016, 12:23
Beiträge: 109
Wohnort: CH
Letzte Woche habe ich ihn erfolglos versucht zu wickeln und heute klappt er plötzlich super und hält bombig (Anfang getwistet) :D

Bild
Gefällt mir richtig gut!

_________________
2a Fii, SSS ~90cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 04.08.2017, 17:23 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 08:33
Beiträge: 4142
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
So langsam bekomme ich ihn besser hin. :oops:

Bild

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 04.08.2017, 18:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.02.2016, 11:04
Beiträge: 416
Wohnort: Raum Stuttgart
Mir gefällt er auch sehr gut.
Macht auch bei dünnen Feenhaar richtig was her.
Bild

_________________
75cm nach SSS - 6cm ZU - 1c M
Ziel: NHF


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 08.08.2017, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.05.2012, 19:50
Beiträge: 4065
Wohnort: ganz im Norden
tolle Variante ! Wird so schön groß :mrgreen:
Bild

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 08.08.2017, 18:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 08.04.2011, 12:39
Beiträge: 2813
Wohnort: Die Stadt der Säcker
Hab leider kein Bild für euch, aber hab ihn grad mal ausprobiert. Klappte auf Anhieb und ist super für meine langen Stäbe, die ja seit den 40cm Längenverlust im letzten Jahr doch zum Teil arg lang waren.

_________________
2bMii, 126,5 cm S³ (MO+)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 21.08.2017, 05:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 22.04.2017, 13:16
Beiträge: 294
Wohnort: Sachsen
Ich hab ihn nun auch geschafft \:D/

Bild

Müsste doch so hin hauen?

_________________
1 b M ll ZU 7 cm
rauswachsender Pony
SSS 91 cm

Dip Dye Midnight Blue
Tagebuch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 31.08.2017, 08:27 
Offline

Registriert: 21.07.2013, 18:17
Beiträge: 6904
Und hier ist meiner! \:D/

Bild

_________________
1 c F i 2,8 cm ZU; dunkelblond-natur-gold-silber
- wegen erkrankungsbedingtem HA sowie sehr starkem ZU-Verlust von ehemals Hüfte jetzt nur noch APL -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 01.09.2017, 18:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 06.11.2016, 19:24
Beiträge: 505
Wohnort: Berlin
Bevor ich den Trend verpenne- hier mein Exemplar. Schnell gewickelt und sieht gut aus...kommt mir aber recht bekannt vor.

Egal, Spock rulez ;).

Bild

_________________
Hier könnte ihre Werbung stehen!

Ziel: MO in NHF
87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100
1c, aschblond, 5cm


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 01.09.2017, 21:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 13.04.2012, 08:33
Beiträge: 4142
Wohnort: In der Nord Hasenhöhle
Ist mein Standart Dutt geworden, irgendwie klappt der immer.

Bild

_________________
3b F ii,
74cm SSS 15.06.

Wüstenlocken PP / Insta :tumbleweed:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 02.09.2017, 17:19 
Offline

Registriert: 27.05.2017, 08:33
Beiträge: 532
Ich find den schön, aber ich krieg den von der Länge her nicht hin bzw. besteht die letzte Schlaufe gefühlt nur aus 5 Haaren wegen meiner Fairytale-Ends :(
Aber ich hab eine Lösung

Edit:
Ich lass bei der 1. Schlaufe ca. 1/3 der Haare aus, die nehm ich erst bei der 2. Schlaufe dazu.
Dann geht sich das super aus und ich kann sogar noch ein zweites Mal um Basis und Daumen wickeln, so dass beide Schlaufen in etwas gleich groß sind.

Das einzige Problem dass ich jetzt noch hab ist, er hält nur wenn er mag und das ist nicht gar so oft.
Naja .. Übung macht den Meister :)

_________________
Chamäleonblond (mittel-dunkel-aschblond mit Rotstich und hellerer Strähne im Nacken)
2a-2b M
SSS 89cm (06/17); SSS 99cm (08/18); SSS 107cm (12/19)
Ziel: mindestens bis Knie, wenn sie weiter wachsen wollen gerne


Zuletzt geändert von Víla am 03.09.2017, 09:09, insgesamt 1-mal geändert.
Mehrfachbeitrag zusammengeführt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Spockbun LWB-Variante
BeitragVerfasst: 02.09.2017, 20:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.06.2013, 23:04
Beiträge: 4473
Wohnort: Berlin
NaniMarie,

Das ist ein toller Tipp auch für andere zweischlaufige Dutts wie den Kelten oder den Windingbun. :)

_________________
2b M ii, SSS 127 (MO+) ZU 9
NHF mittelblond natürlich blond gesträhnt
Altes PP Neues PP * YouTube
Mehr Diversität im Musikthread
❤ Wenn du nicht weißt, welche Haarfarbe du hast, dann ist es Aschblond ;)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Coraleen, Swantje~


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de