Langhaarnetzwerk

Wir sagen "ja" zu langem Haar.
Aktuelle Zeit: 13.06.2024, 02:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1141 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73 ... 77  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 25.04.2016, 11:55 
Offline
gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2014, 21:25
Beiträge: 3412
Wohnort: NDS
so ähnliche Beobachtungen hatte ich auch, Wendy.Krebs.
nur dass ich Eliah Sahil und die Khadi Spülung verwendet hatte

_________________
2aMii - Hüfte - Dunkelblutrot
Jeg tror på alle Aser og Vaner - Og alt hvad opstod Af Ymers krop.
At sjæl mig blev skænket Af sønner af Bor - Og liv sig rejser Af Ragnarok.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 25.04.2016, 12:22 
Offline

Registriert: 28.07.2014, 14:08
Beiträge: 3309
Ich glaube das ist ein Zeichen die tönerei zu lassen *lach* von schwarz auf hellrot in der Zeit ist schon der wahnsinn. Meine Kopfhaut liebt Kräuterwäsche, da stecke ich mein Geld wohl in Zukunft lieber in meine Kräutersammlung


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 25.04.2016, 12:38 
Offline
gesperrt
Benutzeravatar

Registriert: 29.06.2014, 21:25
Beiträge: 3412
Wohnort: NDS
ich hab noch einen ganz leichten Rest rotstich auf meinem NHF Teil, hoffe der geht mit 2 Stunden Kräuter einwirken lassen raus.
Hab noch Amla und Reetha da

_________________
2aMii - Hüfte - Dunkelblutrot
Jeg tror på alle Aser og Vaner - Og alt hvad opstod Af Ymers krop.
At sjæl mig blev skænket Af sønner af Bor - Og liv sig rejser Af Ragnarok.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 03.06.2016, 11:07 
Offline

Registriert: 24.08.2014, 20:01
Beiträge: 7557
Wohnort: in Baden-Württemberg
Haartyp: 2a-cC
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr (she/her)
Zur Zeit ziehe ich auch wieder aktiv Farbe aus meinem grünen Dip-Dye. Zwar wird es durch regelmäßige Ölkuren und Seifenwäsche schon passiv heller, aber so langsam nervt es mich und es muss weg. :lol:
Gestern gab es daher die erste Session Fabzieh-Kur:
- 1 EL Honig
- 1 Eigelb
- 1 EL Zitronensaft
- 1/2 TL Vitamin C Pulver
:arrow: Gründlich miteinander vermischt und auf die angefeuchteten grünen Spitzen aufgetragen, mit Alufolie umwickelt und unter einer Mütze 1,5 Stunden lang einwirken lassen.
Danach mit warmem Wasser ausgespült und direkt eine LOC-Kur hinterher geschoben, um auch nochmal ein wenig Farbe zu lösen. Die durfte 2,5 Stunden einwirken und anschließend wurde sie wie immer mit Seife ausgewaschen.

Anfangs beim Ausspülen war ich skeptisch, da sich das Spülwasser wirklich gar nicht verfärbt hatte. Aber nachdem die Haare trocken waren, sind sie dann doch deutlich heller geworden. :yess: Trocken waren sie auch ein wenig, aber BWS hilft mir da prima dagegen.

Mein Plan sieht jetzt so aus, dass ich die Kuren vor jeder Wäsche wiederholen werde. Allerdings brauche ich einen anderen Träger, denn das Eigelb bzw. die Mischung insgesamt hat schon ziemlich gestunken. Mit HES ist mir das noch nie passiert, also war vermutlich das Vitamin C schuld, aber das soll in der Mischung bleiben. Der nächste Träger wird daher wahrscheinlich meine alverde Bodylotion, da hier im Thread einige davon berichtet haben, dass die Körperbuttern gut Farbe ziehen, daher hoffe ich das für die Bodylotion auch.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 06.06.2016, 11:13 
Offline

Registriert: 24.08.2014, 20:01
Beiträge: 7557
Wohnort: in Baden-Württemberg
Haartyp: 2a-cC
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr (she/her)
Oh, Doppelpost, ich hoffe, der ist in Ordnung. :oops:

Fabrzieh-Kur 2 und 3 habe ich hinter mir und bin doch überrascht, dass sich das Grün recht leicht ziehen lässt.
Meine letzten Mischungen bestanden aus:
- 2 TL Honig
- 2 TL Zitronensaft
- 1 TL warmes Wasser
- 2 TL alverde Bodylotion
- 2 TL sundance Aloe Vera Gel
- 3/4 TL Vitamin C Pulver
:arrow: Natürlich gründlich miteinander vermischt und wieder auf die angefeuchteten Haare aufgetragen. Einwirken durfte es einmal 4 Stunden, danach folgte eine Ölkur und das letzte Mal waren es knapp 2,5 Stunden ohne Ölkur hinterher, sondern gleich normal mit Seife Haare gewaschen.
Ohne Eigelb stinkt es deutlich weniger, man riecht hauptsächlich das Aloe Vera Gel. :lol:

Die Spitzen sind erstaunlich wenig trocken, aber ein wenig mitgenommen sind sie dennoch. Am Mittwoch habe ich zur Besänftigung eine Kokosmilch-Kur geplant und danach gönne ich ihnen ein wenig Ruhe. Das Grün ist nämlich deutlich abgeschwächt und es hat einen auffallenden Gelb-Goldstich bekommen. Manche Strähnen sind sogar schon fast wieder "normal".
Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden und nach ein wenig Ruhe ziehe ich evtl. weiter aktiv das Grün. Aber ich vermute, dass es durch die Seifenwäsche (plus Öl vorher) sowieso weiter ausgewaschen/abgeschwächt wird, nur eben langsamer.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 14.06.2016, 16:59 
Offline

Registriert: 24.08.2014, 20:01
Beiträge: 7557
Wohnort: in Baden-Württemberg
Haartyp: 2a-cC
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr (she/her)
Und schon wieder ich... :oops:

Meine letzten beiden Farbzieh-Kuren habe ich hinter mich gebracht und bin ziemlich zufrieden.

Kur 4 bestand aus
- KK-Shampoo, etwa 2EL
- 1 Brausetablette Vitamin C
- 1/2 TL Viramin C Pulver
:arrow: In die nassen Spitzen einmassiert und 2,5 Stunden einwirken lassen.

Kur 5 war eine dicke Kokosmilch-Kur, die über Nacht einwirken durfte und anschließend mit Seife ausgewaschen wurde.
Das Grün ist jetzt je nach Licht gar nicht mehr zu sehen, meistens haben sie noch einen leichten Grünstich, der aber mit Sicherheit auch bald verschwinden wird.
Meine Haare haben es gut verkraftet, sie waren nur ein bisschen trocken, was u.a. mit der Kur ausgeglichen wurde und durch einen kleinen Trimm. :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 07.07.2016, 09:01 
Offline

Registriert: 20.11.2014, 21:49
Beiträge: 143
Wohnort: Steiermark, Österreich
Hallo ihr Lieben!

Ich geselle mich mal dazu :D
In letzter Zeit habe ich auch immer wieder verschiedene Farbzieher probiert, die zwar alle schön Farbe gezogen haben, aber extrem ausgetrocknet und meine Haare fast kaputt gemacht haben, vorallem die Reinigungsshampoo's, die einem auf Youtube immer so sehr empfohlen werden #-o
Für mich die optimale Mischung, die extrem Farbe zieht (mindestens genauso gut, wie Reinigungsshampoo mit langer Einwirkzeit) und auch noch pflegt ist:

2 EL SBC
1 EL Aloe Vera
1 TL Olivenöl

Das ganze gebe ich ins feuchte Haar und lasse es mehrere Stunden oder über Nacht unter Frischhaltefolie einwirken und wasche es dann mit einem milden Shampoo aus. Bei jedem Mal geht damit bei mir soviel Farbe raus, dass ich sogar von meiner Arbeitskollegin darauf angesprochen werde \:D/


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 23.09.2016, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2013, 00:09
Beiträge: 423
Hey, ich habe mehrmals getönte Haare (rot) und momentan etwas Kopfhautprobleme, würde die Farbe aber trotzdem gerne rauziehen. Hat irgendjemand Tipps für ein besonders schonendes Entfernen (außer Öl)? :)

_________________
2c/3a M ii (ZU: 8 cm ohne Pony); Haarlänge: 80.5cm nach SSS (Stand 02.10.15)
Mein PP: Ein ungeduldiger Wuschelkopf mit Wunsch nach Steiß Bild Bild
Seifensuchti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 23.09.2016, 15:59 
Offline

Registriert: 24.08.2014, 20:01
Beiträge: 7557
Wohnort: in Baden-Württemberg
Haartyp: 2a-cC
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr (she/her)
Kuren mit Ei und/oder "normaler" Haarkur (die Sante Brilliant Care wird hier im Thread gerne verwendet) dürften bei getöntem Haar ganz gut funktionieren und die Kopfhaut auch gleichzeitig etwas pflegen.
Ansonsten ließ dich am besten mal hier durch und probiere etwas rum. Bei Problemen mit der Kopfhaut würde ich aber die Finger von allem Sauren wie Vitamin C, Zitronensaft, Honig, etc. lassen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 23.09.2016, 16:06 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2013, 00:09
Beiträge: 423
Vielen Dank :)

_________________
2c/3a M ii (ZU: 8 cm ohne Pony); Haarlänge: 80.5cm nach SSS (Stand 02.10.15)
Mein PP: Ein ungeduldiger Wuschelkopf mit Wunsch nach Steiß Bild Bild
Seifensuchti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 23.09.2016, 16:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 25.12.2015, 00:47
Beiträge: 597
kann ich bestätigen Vitamin C kann schlimm für die KH sein, Seifen können gut Farbe ziehen :wink:

_________________
1bFi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 23.09.2016, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 14.11.2013, 00:09
Beiträge: 423
Danke :) Mit Seifen hatte ich leider auch schon ungute Erfahrungen :?

_________________
2c/3a M ii (ZU: 8 cm ohne Pony); Haarlänge: 80.5cm nach SSS (Stand 02.10.15)
Mein PP: Ein ungeduldiger Wuschelkopf mit Wunsch nach Steiß Bild Bild
Seifensuchti


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 03.11.2016, 09:38 
Offline

Registriert: 20.11.2014, 21:49
Beiträge: 143
Wohnort: Steiermark, Österreich
Hey ihr Lieben :)

Ich hab wieder einen tollen pflegenden Farbzieher für mich entdeckt. Und zwar ist das die Basler Mango Intensivkur.

Ich trage sie immer aufs frisch gewaschene feuchte Haar auf, umwickel die Haare dann mit Frischhaltefolie und setz eine Haube auf. Je nachdem wie ich mag föne ich zwischendurch warm drüber, oder auch nicht. Ich lasse die Kur dann meistens zwischen 1-3 Stunden einwirken und spül sie dann nur mit Wasser aus. Da geht richtig was raus bei mir und pflegen tut sie auch super :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 22:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: 29.01.2013, 21:00
Beiträge: 35
Wohnort: NDS/nähe Bremen
Hallo ihr lieben, ich war ja schon ewig nicht mehr hier :oops:
Ich brauche mal eure Hilfe. Ich habe mir im Sommer ein Dip Dye mit pink und plum (directions) gemacht. Sah super mega geil aus =D>
Das pink ist auch mega schnell wieder raus gegangen aber das plum hat sich natürlich grün verfärbt. Und dieses grün hält sich so hartnäckig! Ich habe schon so einiges versucht, sei es Öl, Antischuppenshampoo, Colour B4, Aufheller Spray, Ketchup etc, es hilft einfach gar nix. Ich kann dieses schimmelig grüne nicht mehr sehen, habt ihr noch Tipps? Habe jetzt gehört, dass Katzenminze auch Farbe ziehen soll?
Die allerletzte Notlösung wäre blondieren.. aber das eigentlich echt ungern.. Würde das denn zur Not gehen oder werden die dann orange oder sonst was?
Abschneiden kommt nicht in Frage.
Ach und meine Naturhaarfarbe ist ein goldiges Blond (Ansatz eher Straßenköter)

Wie gesagt, mir wäre etwas das wirklich Farbe zieht am liebsten.

Hoffe ihr könnt mir helfen
Danke schon mal

_________________
Ziel: Taillenlänge

Satzzeichen retten Leben! Komm wir essen Opa.....

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten! :D


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Farbzieher
BeitragVerfasst: 24.11.2016, 23:08 
Offline

Registriert: 24.08.2014, 20:01
Beiträge: 7557
Wohnort: in Baden-Württemberg
Haartyp: 2a-cC
ZU: 10
Pronomen/Geschlecht: sie/ihr (she/her)
Ab hier schildere ich meine "Geschichte" mit meinem grünen DipDye und auch welche Methoden am besten Farbe gezogen haben.
Ganz raus bekommen habe ich es nie, daher färbe ich es inzwischen regelmäßig mit Henna ein, aber das dürfte bei deiner Haarfarbe nicht gut funktionieren, da deine Spitzen dann rötlich wären.
Blondieren ist nicht besonders ratsam, da es sein kann, dass du die Farbpigmente ins Haar einschleust und das Grün noch hartnäckiger ist als eh schon...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1141 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 67, 68, 69, 70, 71, 72, 73 ... 77  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de